Der Offizial des Propstes von St. Stephan in Mainz befiehlt den Plebanen in Biedenkopf, Dautphe, Buchenau und Eckeishausen auf Bitte des Johannes Hampe, Priesters, Mainzer Bistums, der zur Pfarrkirche in Breidenbach, die zur Zeit durch Tod des Dietrich von Hohenfels,...

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Vollständiger Titel:
Der Offizial des Propstes von St. Stephan in Mainz befiehlt den Plebanen in Biedenkopf, Dautphe, Buchenau und Eckeishausen auf Bitte des Johannes Hampe, Priesters, Mainzer Bistums, der zur Pfarrkirche in Breidenbach, die zur Zeit durch Tod des Dietrich von Hohenfels, ihres letzten Besitzers vakant ist, durch Andreas und Eckard von Hohenfels, Vettern, Edelknechte, als Patrone, präsentiert ist, diesen zu proklamieren und andere, die daran Rechte beanspruchen, vor ihn zu laden.
Archivaliensignatur:
Hessisches Hauptstaatsarchiv, 170 I, U 2349
Kontext:
Nassau-Oranien: Urkunden >> 15. Jahrhundert >> 1476-1499 >> 1499
Laufzeit:
1499-04-02
Formalbeschreibung:
Ausfertigung. Papier., Siegel unter Papierdecke aufgedrückt, Unterschrift Jacobus Sartoris, Notar; am Rande eigenhändige Vermerke über die Ausführung, jeweils am Sonntag Quasimodogeniti, von Johannes Kelner, Pleban in Eckelshausen, Joachim, Pleban in Buchenau, Johannes Pollix? (pollicem), Pleban in Biedenkopf
Archivalientyp:
Urkunde
Sonstige Erschließungsangaben:
Identifikation (Urkunde): Originaldatierung: die vero secunda mensis Aprilis 1499
Vermerke (Urkunde): Siegler: Aussteller
Bemerkungen:
Abschrift 18. Jh. in Abt. 170 II
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
170 I Nassau-Oranien: Urkunden
Rechteinformation:
Es gelten die Nutzungsbedingungen der Staatsarchive in Hessen.