Korrespondenz des Seniors Fürst Philipp Heinrich zu Hohenlohe-Ingelfingen mit Markgraf Alexander von Brandenburg-Ansbach und mit Markgraf Karl Friedrich von Baden wegen der Behandlung von Religionsgravamina durch den Reichshofrat bzw. durch den Kaiser und wegen der Religionsdifferenzen mit der Waldenburger Linie.

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein, GA 25 Bü 333
Kontext:
Seniorat I und Linienseniorat >> 3. Religionsdifferenzen zwischen der Neuensteiner und der Waldenburger Linie >> 3.4 Korrespondenzen und Relationen
Laufzeit:
1771-1774
Umfang:
1 Fasz.
Maße:
Folio (Höhe x Breite)
Indexbegriffe Person:
Baden; Karl Friedrich, Markgraf von
Brandenburg-Ansbach; Alexander, Markgraf von
Hohenlohe-Ingelfingen, Philipp Heinrich, Fürst zu
Hohenlohe-Waldenburg, Linie
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein, GA 25 Seniorat I und Linienseniorat
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: