Revers Martins Forstmeister [zu Gelnhausen] bezüglich der Belehnung mit zwei Höfen in Unterreichenbach und weiteren im Einzelnen aufgeführten Lehen durch Hermann [von Buchenau], Abt von Fulda

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Hessisches Staatsarchiv Marburg, Urk. 76, 1271
Alt-/Vorsignatur:
Urk. 76, R I b Fulda (Lehenreverse von Forstmeister)
Kontext:
Fulda, Lehenreverse [ehemals: Urkunden R I b] >> 6 Familien F >> 6.16 Forstmeister zu Gelnhausen
Laufzeit:
1440 Juni 15
Formalbeschreibung:
Ausfertigung, Pergament, anhängendes Siegel, Siegelreste
Archivalientyp:
Urkunde
Sonstige Erschließungsangaben:
Identifikation (Urkunde): Originaldatierung: Anno domini millesimo quadringentesimo quadragesimo Viti et Modesti martirum
Vermerke (Urkunde): (Voll-) Regest: Martin Forstmeister [zu Gelnhausen] bestätigt die Belehnung mit zwei Höfen in Unterreichenbach (Richenbach), zwei Teilen des Zehnten in Fischborn (Fischborne) [beide Orte Teile von Birstein] und einem Hof zu Bischlitz (Biszlitz) [Flurname] bei Birstein (Birssenstein) [Gem. im Main-Kinzig-Krs.], durch Hermann [von Buchenau], Abt von Fulda. Siegelankündigung.
Vermerke (Urkunde): Siegler: Aussteller
Bestand:
Urk. 76 Fulda, Lehenreverse [ehemals: Urkunden R I b]
Rechteinformation:
Es gelten die Nutzungsbedingungen der Staatsarchive in Hessen.

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Please upgrade your Adobe Flash Player to watch this video

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.