Bischof Siegfried von Regensburg, Kanzler des kaiserlichen Hofes, bestätigt den Abschluss eines Bündnisvertrages mit dem S 2, der beide Parteien zu gegenseitiger Unterstützung verpflichtet, ausgenommen jedoch Streitfälle mit dem Reich oder dem Herzog von Bawarie ((1)),...