Ansprache von Theodor Heuss bei der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Wiesbaden

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 5/001 D451091/001
Kontext:
Tondokumente der SDR-Wortdokumentation aus den Jahren 1945 bis 1949 >> Tondokumente des Jahres 1949 >> Dezember 1949
Laufzeit:
Freitag, 9. Dezember 1949
Enthältvermerke:
(O-Ton) Theodor Heuss, Bundespräsident: Aufklärung, Humanität und Nationalität. Ablehnung der Kollektivschuld des deutschen Volkes, jedoch Bejahung der Kollektivscham. "Wir dürfen nicht die Verbrechen vergessen". Sein persönliches Verhältnis zu Juden. Verdienste von Juden in der deutschen Geschichte. Martin Buber und Victor Gollancz. "Mut zur Liebe".
Umfang:
0:23:00
Archivalientyp:
AV-Materialien
Indexbegriffe Ort:
Wiesbaden WI
Indexbegriffe Sache:
Ansprache
Juden
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 5/001 Tondokumente der SDR-Wortdokumentation aus den Jahren 1945 bis 1949
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: