1460 August 4. Drost Alhart van Hoirde zum Limberge bittet den Bischof Konrad, ihm wegen seines getöteten Knechts Dyderike des Wilden Recht zu teil werden zu lassen gegen Bürgermeister und Rat von Osnabrück, deren Klagebeantwortung er nicht gelten läßt. Zugleich gibt...