Huldrych Zwingli nimmt die Einladung zum Marburger Religionsgespräch an (Seiten: 28r–29v)