Sir Samuel Pepys notiert in sein Geheimtagebuch am 25. Mai 1660, dass König Karl II. von England, der die Flotte besuchte, seine Größe durch eine Kerbe in der Kajüte bezeichnen ließ