Erteilte Bauconzessionen

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Stadtarchiv Greven, StaG A, 1664
Alt-/Vorsignatur:
StaG A, IV i 07,03
Kontext:
Stadtarchiv Greven, Bestand A, Amt Greven und Vorläufer bis 1932 >> IV - Polizei- und Gerichtswesen >> IV i Baupolizei
Laufzeit:
1848 - 1864
Enthältvermerke:
Enthält:
- "Verhandlungen die beabsichtigte Niederlassung des WebersB. Bäumker, von Saerbeck", 8.6.1848 und weitere Baugesuche von- Henrich Busch, Ackerknecht, Maestrup, Neubau Wohnhaus an d. Chaussee nach Saerbeck, 3.7.1848- Josef Becker, Dorf Hauptstraße, Umbau Wohnhaus mit Plan, 31.7.1848- Hilgenbrink, Kötter, Cat. 40 Westerode, Neubau Heuerhaus, 26.1.1848- Große Wichtrup, Colon, Cat 9 (19?) Bf. Aldrup, Neubau Wohnhaus, Fl. 360/216, 23.2.1848- Beckermann, Colon, an d. Hauptstraße nach Ladbergen, Verlängerung des Hauses, 10.5.1848- Heinrich Becker, Ackerknecht, Maestrup, Neubau Wohnhaus, 11.3.1848- Fremanskötter, Kötter, Maestrup, Neubau eines Kötterhauses, 13.5.1848- Lodde, gt. Bäumer, Gimbte, Fl. I, 20, Neubau eines Kötterhauses, 28.8.1848- Bernhard Glanemann, Dorf, Abriß und Neubau eines Kötterhauses, 10.4.1849- B. Heinrich Ottenjan, Tagelöhner, Dorf, Flur, 19 W 272, Neubau eines Wohnhauses auf seinem Schoppenplatz, 30.4.1849- Theodor Schulze Bisping, Guntrup, Flur 3 W 79, Neues Wohnhaus, 30.6.1849- Witwe Bernhard Schründer, Straße vom Dorf nach Ladbergen, WAF, Wohnhaus Neubau, 6.3.1849- Wiemler gt. Averbeck, Guntrup, Abriß und Neubau eines Kötterhauses, 26.3.1850- Anton Froning, Förster, No. Cat. 106 neben dem Pelzerschem Haus N. 105, zur Straße hin das Haus verbreitern, 5.3.1850- Johannes Becker, Manufacturer, No.Cat. 132, Hausfront abbrechen und Neuaufbau, 8.8.1850- J. B. Große Glanemann, Colon, No. Cat. 9 Pentrup, Neubau Hofhaus, 17.4.1850- Gerstekamp, Colon aus Schmedehausen, Fl. 31 No. 100, Neues Heuerhaus, 4.5.1850- Ludwig Becker, Sattler, Fl. 13, No. 340/0, Wohnhaus, 3.11.1850- Bernard Goldschmidt, Schlächter, Emsstraße Nr. 68, baufälliges Wohnhaus Abbruch und Neubau, 22.2.1851- Bernard Schulze Gronover, W. cat. 56 Bf. Westerode Fl. 8/205 an d. Straße Nordwalde/Greven, Bau einer Roß-Ölmühle durch Umbau einer Scheune, 14.4.1851- Henrich Obens, Tagelöhner, Dorf Greven, Flur 17 Pz. 378, Neubau Wohnhaus, 23.8.1851- B. Leyermann, Krämer, Flur 19 Nr. 747/240 und 748/240, Wohngebäude Neubau, 14.7.1851- Heinrich Röhring, Zimmermann, Flur 17, No. 276, Chaussee nach Münster, Wohnhaus Neubau, 30.6.1851- Franz Theising, Tagelöhner, Flur 19, No. 285, Grund: Terfloth, Wohnhausneubau, 30.8.1851- Gerhard Bruns, Tagelöhner, Flur 21/5, Wentrup, Neubau Wohnhaus, 30.8.1851- Schulze Bölling, Westerode, Hanseller Floth Fl. 12, Nr. 251, Neubau Heuerhaus, 16.10.1851- B. Schründer, Kaufmann, Emsstr. W. 73, 31.5.1852- G. Vennemann, Mauergehilfe, Fl. 19/201, Wohnhausneubau, 17.7.1852- B. Clüsener, Anlage einer Düngergrube auf dem zwischen dem Winnighoffschen und seinem Grunde gelegenen Grundstück, 29.4.1852- Schraer, Kötter und Tagelöhner, Maestrup, Fl. 18, Parz. 59, Neubau Kötterhaus, 3.8.1852- August Brinkmann, Colon und Schankwirt, No. Cat. 5, Flur 21, Nr. 208/158, Bf. Wentrup, Neues Wohnhaus, 23.9.1852- Jos. Brinkmann, Tagelöhner, Nr. 50 Dorf, Marktstraße, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 30.3.1853- Anton Heuveldop, Korbflechter, Cat. 16, Abbruch Schweinestall und Verlängerung Wohnhaus, 22.3.1853- Wilh. Wallmeyer, Tagelöhner und Zimmermann, Neubau, Wohnhaus, 22.3.1853- Nettmann, Colon, Westerode, Flur 6, No. 53 (93?), Neubau Heuerhaus, 9.4.1853- Th. Beckmann, Tagelöhner und Zimmermann, Flur 19, No. 284, Neubau Wohnhaus, 30.4.1853- Wilhelm Karrengarn gt. Bröcker, Schankwirt, Gimbte, Flur III, No. 257, Abbruch und Neubau Heuerhaus, 29.4.1853- Karrengarn, Kötter und Drechsler, Gimbte, Flur 3, No. 370, Neubau Heuerhaus, 15.6.1853- Rosendahl, Colon, Gimbte No. 4, Flur II/64/4, Neubau Heuerhaus, 28.6.1853- Bernhard Brinkmann, No 37 Greven, Fl. 17-379, Neubau Heuerhaus, 28.6.1853- Wilh. Ahlert, Tagelöhner, Westerode, Neubau Wohnhaus, 30.6.1853- Wermelt, Colon, Pentrup, Fl. 23, No. 488/111, Heuerhaus Neubau, 28.1.1854- B. Möllers, Schmiedemeister, Greven-Cat. 126, (Hauptstraße nach Saerbeck), Neue Schmiede, 6.6.1854- Witwe Clüsener (Apotheke), Kirchhof, Anbau an Hauptgebäude mit Situationsplan der Emsstraße, Kirchhof und Apotheke, 7.6.1854- Goldschmidt, 3.8.1854- Johann Hermann Juckenbeck, Niederort, 4.12.1854- Friedrich Biederlack, Kaufmann, Hauptstr. nach Saerbeck / Ecke Barkenstiege, W. cat. 138, Abbruch des alten und Aufbau des neuen Wohnhauses, 20.2.1855- Hermann Wiemler, Maurergehilfe, Flur 17, Nr. 682/396, Neubau eines Wohnhauses, 9.7.1855- Eduard Schründer, Kaufmann, Flur 19, Nr. 195, Umbau eines Schoppens zu 2 Wohnhäusern, 9.7.1855- Agnes Overmann, Flur 17, Nr. 684/283 an d. Chaussee nach Münster, Neubau eines Wohnhauses, 5.7.1855- Anton Asche, Maurer und Steinhauer, Flur 17, Nr. 655/304, Wohnhausumbau, 5.7.1855- Johann Goldschmidt, Schlächter, Flur 19, Nr. 750/146, 651/147 und 650/148, Wohnhausneubau, 31.7.1855- Witwe Wesselmann, Colonin, Gimbte 6, Flur 3/159 (Langeworth), Neubau Heuer-Wohnhaus, 7.4.1856- Johann Theodor Asche, Maurer, 30.4.1856- Josef Terfloth, Weber, Marktstraße Flur 16, No. 599/315, Errichtung eines neuen einstöckigen Wohnhauses, 30.4.1856- Melchior Bäumer, Schneider, Chaussee nach Saerbeck, Flur 19, No. 786/152, Neubau eines Wohnhauses, 30.4.1856- Wilhelm Heitkötter, Kötter, Aldrup, An d. Chaussee nach Greven-Münster, Flur 10, Nr. 204/119, Errichtung eines neuen Wohnhauses, 17.5.1856- Bernhard Feddermann, Chaussee nach Saerbeck, Flur 19, No. 745/250, neuer Wasserbrunnen vor dem Haus, 8.5.1856- Jos. Brinkmann, Cat. 50, Flur 17, No. 659/300, ("Sandgarten"), Heuerhaus, 24.7.1856- Witwe Juckenbeck, Flur 16, Paz. 585/391, Niederort, Neubau eines einstöckigen Wohnhauses, 3.9.1856- J. Philipp Kappelhoff, Schneider, Niederort, Flur 17, No. 694/401 (Wöste), einstöckiges Wohnhaus, 27.1.1857- Heinrich Schmiemann, Schreiner, Flur 17, No. 649/310 u. 648/311 (Sandgarten), Neubau Wohnhaus, 23.1.1857- Witwe Lamboury, No. Cat. 52, Flur 16. No. 166, Neubau Wohnhaus, 24.1.1857- B. Schulze Gronover, Flur 8, Nr. 42 und 43, drei neue massive Wohnungen (Wohngebäude), 30.1.1857- Schulze Gerling, Bf. Herbern Flur 3, No. 119, neues einstöckiges Wohnhaus, 27.1.1857- Schulze Grothoff, Bf. Herbern, Flur 4, No. 187 (entlang d. Eisenbahn), neues Wohnhaus bzw. Heuerhaus f. 2 Bahnwärter, 28.3.1857- Th. Beckmann, Zimmermann, Fl. 19 No. 799/228 (Wege von d. Emsbrücke), einstöckiges Wohnhaus aus Steinfachwerk, 7.2.1857- Joh. Temming, Wirt und Brantweinbrauer, Fl. 16. No. 109, (Hook), Schoppen z.T. abbrechen und Neubau als Wohnungen, 28.2.1857- Anton Averbeck, Tagelöhner, Flur 17, Nr. 381 an Begräbnisplatz gelegen, neues Wohnhaus aus Steinfachwerk, 19.3.1857- Schulze Hanhoff, Fl. 7 No. 121 (Dwortstiegkamp) neben der Eisenbahn, Neubau eines Wohn- bzw. Heuerhauses, 21.2.1857- Witwe Hovest, Fl. 19. N. 658/167a, Gemeinde Greven in Erbpacht, Chaussee nach Saerbeck, Wohnhausneubau in Steinfachwerk, 11.3.1857- Josef Vogelpohl, Tagelöhner, No. Cat. 43, Fl. 15 N. 111 (Hook), Abriß des alten und Errichtung eines neuen Steinfachwerkhaues mit Lageplan, 20.2.1857- Bernhard Häder, Kötter und Tagelöhner, Niederort, Fl. 16, No. 586/391, Abbruch des alten Wohn- und Heuerhauses und Neubau aus Steinfachwerk mit 2 Wohnungen, 25.4.1857- Anton Westmann, Colon, Bf. Westerode, Fl. 14, No. 87, Fl. 12, No. 126, Abbruch und Neubau des Kötterhauses, 17.4.1857- Franz Schiemann, Schuster, Bockholt, Fl. 33, Nr. 86/1 ("Plaggenmatt") am Mühlenwege, Neubau Wohnhaus einstöckig; Steinfachwerk, 6.7.1857- Ludwig Terfloth, Kaufmann, "Cronerheide an der Landstraße nach der Schiffahrt nach Ladbergen", Fl. 43, No. 17/56, Neubau Kötterhaus aus Steinfachwerk, 8.9.1857- Witwe Anton Beiker, Kaufmann (?), Fl. 16, No. 531/221, Umbau des Schoppens teilweise in Wohnhaus, 25.11.1857- Twickler, Weber und Tagelöhner, am Ackerwege auf der Wöste, Fl. 17, No. 294, neues einstöckiges Wohnhaus aus Steinfachwerk, 24.11.1857- Bernh. Goldschmidt, Schlächter, Fl. 17, No. 289, gen. "Sandgarten" Neubau Heuerhaus mit 2 Wohnungen, 26.11.1857- Kokenbrink, Colon, Pentrup, Fl. 23, No. 115 "Minekamp", Neubau Kötterhaus, Steinfachwerk, 26.11.1857- Bern. Müllers, Schneidermeister, Flur 19, No. 208, "Nie Sandgo...(?), Neubau Heuerhaus mit 2 Wohnungen einstöckig, 16.12.1857- Konermann, Colon, Wentrup 2, Fl. 21, No. 147, Fl. 21, No. 210/148, Abbruch des alten Wohnhauses, Neubau eines einstöckigen Wohnhauses, 17.1.1858- Anton Asche, Maurer, gekauft von Schneidewind, Fl. 17, Nr. 658/301, "Sandgarten" an der Chaussee nach Münster, Bau eines neuen einstöckigen massiven Wohnhauses, 18.1.1858- Bern. Brockmann, Zimmermann, Cat. 85 Dorf, Fl. 16, Nr. 397, Abbruch und Naubau des Wohnhauses, 19.2.1858- Johann Röhring, Weber, Cat. 45 Dorf, Fl. 16, No. 121, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 19.2.1858- Wilhelm Theissing, Tagelöhner, Cat. 176 Dorf, Emsstraße Fl. 16, No. 233/1, Anbau an Wohnhaus, 19.2.1858- Recker, Kötter, Fl. 6. No. 3, Westerode, Neubau Wohnhaus, 12.5.1858- Gerhard Möllers, Kötter, Aldrup, Fl. 12, Nr. 438/310, Neubau Wohnhaus, Steinfachwerk, 25.5.1858- Lienemann, Colon, Fuestrup No. Cat. 4, Neubau des abgebrannten Wohnhauses, 14.6.1858- Witwe Eberhard, Tagelöhner und Schuster, Gimbte Cat. 42, Flur II, Nr. 221, Neubau des abgebrannten Wohnhauses; einstöckig, Steinfachwerk, 17.6.1858- Schulze Höping, Aldrup Flur 10, Nr. 196/129 ("Niederesch"), Neubau eines einstöckigen Wohnhauses für seinen Müller, 17.1.1859- Bern. Hilmer (?), Ackersmann, Gimbte, Fl. 2, No. 312 ("Niederesch"), Neubau eines einstöckigen Kötterhauses, 19.2.1859- Eckeler, Kötter, Westerode Cat. 18, Fl. 15, No. 85, Fl. 15 No. 54b/5/2, Wohnhaus abbrechen und Neubau, 14.3.1859- Rickermann, Colon, Aldrup Cat. 4, Fl. 11 384/63, Abbruch und Neubau massives Wohnhaus, 21.3.1859- Ausmann, Colon, Herbern, Fl. III, Nr. 42 (Straße nach Rheine), Neubau Kötterhaus, 28.5.1859- Gerh. Schumacher, Lehrer, Gimbte Cat. 30, Abbruch Heuerhaus, Fl. III, No. 261, Neubau Haus, 4.4.1859- Gerhard Becker, Schneider, Fl. 17, Nr. 647/312 an der Chaussee nach Münster, Neubau eines einstöckigen Wohnhauses aus Steinfachwerk, 19.4.1859- Heinrich Käufer (Keufer ?), Glasermeister, No. Cat. 91/92 Dorf, Emsstraße, Abbruch und Neubau Wohnhaus mit Lageplan, 20.4.1859- Joh. Wilp, Schreinermeister, No. Cat. 136 Marktstraße, Neue Front des Hauses und Verlängerung um 3 F. mit Lageplan, 19.4.1859- Herm. Rautland, Ackerbürger, Fl. 17, No. 765/401, "Weg nach der Wöste", Neubau einstöckiges Wohnhaus aus Steinfachwerk, 30.5.1859- Franz Schulze Sutthoff, Westerode, Fl. 6, No. 2, Fl. 6 No. 1 "Möllenkamp" an der alten Landstraße nach Rheine, Abbruch Kötterhaus und Neubau mit 2 Wohnungen, 31.5.1859- Phil. Schulze Borgling, Bf. Schmedehausen, Fl. 28, Nr. 206, Neubau eines Heuerhauses aus Steinfachwerk, 7.1.1860- Heinr. Schwinger, Zimmermann, Flur 17, Nr. 293/2, Neubau eines Wohnhauses, Steinfachwerk, 28.1.1860- Gottfried Fromme, Metzger, Cat. Nr. 11, Münsterstraße, Verschieben der gartenseitigen Front, 26.3.1860- G. Heinrichmann, Colon, Bockholt, Landstraße nach der Schiffahrt nach Ladbergen, Flur 33, No. 120 gt. "Puggenpohl", Neubau eines einstöckigen Kötter- bzw. Heuerhauses, 17.3.1860- Jos. Rosenstock, Weber und Kötter, Flur 1, No. 87, Aufbau eines in Sinningen abgerissenen Hauses, 26.3.1860- Finkenbusch aus Elberfeld, Handlungs-Sekretär, Flur 17, 686/280 gekauft von Jos. Brinkmann, Bau eines zweistöckigen Fabrikgebäudes und einer Wohnung und Betrieb einer Hand-Seidenweberei mit Ansicht und Grundriß, 1.3.1860- Th. Beckmann, Zimmermann, No. Cat. 194 I, Fl. 19, No. 226, einstöckiges Wohn- bzw. Heuerhaus aus Mauerfachwerk, 21.4.1860- Josef Terfloth, Weber, Fl. 19, No. 194, Wohnhaus aus Steinfachwerk, 7.5.1860- Joh. Heinr. Oennigman, Colon, Hüttrup, Fl. 25, Nr. 61, Abbruch und Neubau Wohnhaus aus Steinfachwerk, 9.5.1860- Bernh. Heinrich Thünenkötter, Ackersmann und Tagelöhner, Herbern, Fl. 4, Nr. 587/29 neues einstöckiges Wohnhauses aus Steinfachwerk, 19.5.1860- Spiekermann aus Altenberge, Colon, Westerode, Flur 12, Nr. 231, Neubau Wohn- bzw. Heuerhaus aus Steinfachwerk, 11.7.1860- "Die unverehelichte Louise Berkemeyer", Flur 17, Nr. 646/313 Garten an der Chaussee nach Münster, Neubau eines einstöckigen massives Wohnhaus, 24.7.1860- Heinr. Carl auf der Landwehr, Tagelöhner, Gimbte, Flur II, Nr. 415 "Piegords Ort" neues einstöckiges Wohnhaus aus Steinfachwerk, 20.9.1860- Jos. Schründer, Kaufmann, Flur 19, Nr. 747 und 748/250 vor dem Dorfe an der Chaussee nach Saerbeck neues einstöckiges massives Wohnhaus, 7.12.1860- G. Rickermann, Colon, Herbern, Flur 4, Parz. 517/223 an der Eisenbahn, neues massives einstöckiges Heuerhaus f. Bahnwärter, 31.1.1861- Anton Goldschmidt, Metzger, W. Cat. 94 Abbruch und Neubau Wohnhaus, 3.3.1861- Josef Henrichmann, Colon, Bockholt, Fl. 33, Nr. 355/127, Neubau eines einstöckigen Kötterhauses, 18.5.1861- Anton Elting, Schmedehausen, Fl. 28, Nr. 297/180, Neubau Heuerhaus aus Steinfachwerk, 16.6.1861- Joh. Th. Wesselmann, Drechsler, Fl. 17 Nr. 725/396 vor dem Dorfe an der Chaussee nach Münster, Neubau Wohnhaus Steinfachwerk, 28.5.1861- Anton Sutthoff, Flur 17 Nr. 724/283 "Sandgarten" an der Chaussee nach Münster, neues massives Wohnhaus, 26.6.1861- Ernst Berger, Zimmermann, Wentrup, Fl. 19, No. 196 "Schoppenplatz", einstöckiges Wohnhaus aus Steinfachwerk, 30.8.1861- Möllmann, Colon, Aldrup, Fl. 9 Nr. 347/88 z. Eisenbahn und der Landstraße auf Rheine, Woh- bzw. Heuerhaus für einen Bahnwärter, 27.1.1862- Janning, Colon, Fuestrup, Fl. 34 Parz. 918 (?), Neubau Heuerhaus, 25.2.1862- Hillmer, Colon, Gimbte, Fl. III, Nr. 18/19, Neubau Wohn- bzw. Heuerhaus aus Steinfachwerk, 22.3.1862- Westrup, Colon, Fuestrup, Flur 37, Nr. 47, einstöckiges Wohn- bzw. Heuerhaus, Neubau, 24.3.1862- Wilhelm Averbeck. sog. Lüdersheide vor dem Dorfe auf d. Wege nach der sog. Wöste, Neubau Wohnhaus aus Steinfachwerk, 30.3.1862- Bernh. Wilhelm Brüggemann aus Münster, Bäckermeister, Guntrup, Fl. 39, N. 286 "Backkamp", Neubau einstöckiges Wohn- bzw. Heuerhaus aus Steinfachwerk, 17.4.1862- Meiermann, Colon Westerode, Fl. 8. No. 107 an d. Landstr. nach Rheine "Brockesch", Neubau Wohn- bzw. Heuerhaus in Steinfachwerk, 24.5.1862- Brunsmann, Tischler, Gimbte, Fl. 3 Nr. 464/261, Neubau einstöckiges Haus aus Steinfachwerk, 3.6.1862- Witwe Franz Frede, Cat. 144, Abriß und Neubau eines Stalles, 6.6.1862- G. Schumacher, Lehrer, Gimbte Cat. 29, Abriß und Neubau Wohnhaus einstöckig mit Lageplan, 9.6.1862- Theod. Schulze Bisping, Gimbte, Fl. 2, Nr. 412, "Niederesch", Neubau Wohn- bzw. Heuerhaus einstöckig, 22.6.1862- Enstrup aus Altenberge, Colon, Fl. 12, Nr. 131 (Dorf) "Mestheide", Neubau Wohn- bzw. Kötterhaus, 20.7.1862- Schneidewind, Krämer, Cat. 101 (Dorf) am Kirchhof zw. Apotheke und Vogelpohl, Umbau Eingang mit Lageplan, 2.8.1862- Bitter, Kupferschläger, Emsstraße, Anlage eines Brunnens vor dem Wohnhaus, 20.9.1862- Hermann Buschmann, Kötter, Guntrup, Fl. 39 Nr. 595/157, Neubau eines einstöckigen Wohnhauses aus Steinfachwerk, 29.9.1862- Schulze Tophoff, Bockholt Cat. 12, Fl. 33, Nr. 257, Neubau eines Heuerhauses, 30.1.1863- B. Lodde, Zimmermeister, Fl. 17, Nr. 366, "Lindersheide" Neubau einstöckiges Wohn- bzw. Heuerhauses, Steinfachwerk mit Lageplan, 2.2.1863- Renger, Colon, Herbern Fl. 3, Nr. 405 Abbruch fl. 3, Nr. 404 Neubau Wohnhaus, 28.3.1863- Möllmann (Müllmann?), Kötter, Aldrup, Fl. 10 Nr. 245/3, Neubau Wohn- bzw. Heuerhaus nebs zwei Scheunen, 23.3.1863- Anton Rohs [Roß], Arbeiter, Gimbte, Flur 2, Nr. 197, Neubau einstöckiges Wohnhaus, Steinfachwerk, 18.5.1863- Joh. Nelle, Schreiner, Flur 17, Nr. 783/396 und Nr. 774/396 vor dem Dorfe an der Chaussee nach Münster, Neubau Wohnhaus aus Steinfachwerk, 22.7.1863- Joh. Becker, Kaufmann, Fl. 17. No. 369 "Lindersheide", Neubau einstöckig Wohn- bzw. Heuerhaus aus Steinfachwerk, 23.7.1863- Schulze Höping, Fl. 12, Nr. 245 "Hanseller Floth", Neubau einstöckiges Wohn- bzw. Heuerhaus aus Steinfachwerk, 2.8.1863- G. Hatke, Zimmermann, Fl. 19, Nr. 830/208, "Schöppens", Neubau einstöckiges Wohnhaus, 1.8.1863- B. Schründer, Kaufmann und Fabrikbesitzer, Flur 16, No. 584/403 "Niederort", Lohschuppen an der Dampfmühle soll abgebrochen werden und an der Stelle ein zweistöckiges Warenlager und Haus entstehen, 29.7.1863- Markfort, Colon, Nr. Cat. 7 Pentrup, Fl. 23, Nr. 205, Abbruch und Neubau Wohnhaus, 20.3.1864- Möllmann, Colon, Aldrup, Fl. 9 Nr. 347/88, Neubau Heuerhaus bzw. Wohnhaus für Bahnwärter, 7.3.1864- Wilhelm Averbeck, Holzschuhmacher, Fl. 17, Nr. 404, Weg nach der "Wöste", Neubau eines kl. Heuerhauses aus Steinfachwerk neben dem Wohnhaus, 30.5.1864- Baumann, Kötter, No. Cat. 6, Hüttrup, Fl. 25, Nr. 64, Neubau Wohnhaus Steinfachwerk, 6.6.1864- W. Stienemann, Colon, Aldrup, Fl. 12, Nr. 455/357, am "Wichtruper Damm", Neubau massives Heuerhaus mit 2 Wohnungen, 17.6.1864- Schulze Bisping, Gimbte, Flur 2, Nr. 412, Neubau Wohn- bzw. Heuerhaus, 19.6.1864- F. M. Hölscher, Kaufmann, Flur 39, Nr. 630/157, "Börn"-Heide, Neubau Heuer(?) haus, 25.7.1864

auch:

- Ansichten, Schnittzeichnungen und Lagepläne- Färber Foning, 1850

Bemerkungen:
Wegen Beschädigung ist von einer Benutzung abzusehen.
Zugangsbeschränkungen:
Sperrvermerk: Akte gesperrt.
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
StaG A Stadtarchiv Greven, Bestand A, Amt Greven und Vorläufer bis 1932
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.