Protokoll Nr. 43/67.- Umlauf am 17. Oktober 1967: Bd. 2

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Bundesarchiv, BArch DY 30/61581
Alt-/Vorsignatur:
DY 30-J IV 2/3A/1503
Kontext:
Sozialistische Einheitspartei Deutschlands >> Sekretariat des ZK der SED (Arbeits- und Reinschriftenprotokolle) >> 1961-1970 >> Sitzungen 1967 >> Oktober >> Protokoll Nr. 43/67.- Umlauf am 17. Oktober 1967
Laufzeit:
1967
Enthältvermerke:
Enthält:
Reinschrift: DY 30/J IV 2/3/1337
Arbeitsprotokoll: DY 30/J IV 2/3A/ 1503
Beschlussauszüge: DY 30/5429
Im Umlauf wurde bestätigt: 1. Durchführung einer Beratung mit den Sekretären für Wirtschaftspolitik der Bezirksleitungen - 2. Durchführung einer Arbeitsberatung mit den Leitern der Abteilungen für Sicherheitsfragen der Bezirksleitungen der SED - 3. Entsendung des Kandidaten des Politbüros und Sekretärs des ZK der SED, Genossen Dr. Werner Jarowinsky, nach Schweden - 4. Teilnahme einer Spezialistengruppe an einem konsultativen Treffen zu Fragen der Vervollkommnung der Leitung der Volkswirtschaft in Bulgarien vom 17. - 21. Oktober 1967 - 5. Reise des Genossen Dr. Wolfgang Berger nach Stockholm - 6. Reise des Genossen Biermann nach Westdeutschland - 7. Reise von drei Genossen Parteiveteranen zum 50. Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution nach Moskau - 8. Delegation des Ministeriums für Post- und Fernmeldewesen zu Verhandlungen und zur Unterzeichnung eines "Abkommens zwischen den Regierungen der DDR und der VAR über die Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Postwesens - 9. Einsatz der Genossin Regina Steiger - 10. Auszeichnung des Genossen Fritz Otto - 11. Auszeichnung mit der Verdienstmedaille der DDR - 12. Kuraufenthalt auf Parteiebene in der CSSR - 13. Abberufung des Genossen Karl Schumann; Bestätigung des Genossen Erich Beck - 14. Abberufung des Genossen Sommer; Bestätigung des Genossen Dettmann - 15. Konsultation bei der PVAP zu Fragen der Planung der volkswirtschaftlichen Prozesse nach Zweigen und Territorien, insbesondere auf dem Gebiet der Investitionen - 16. Erweiterung der Arbeitsgruppe zur Vorbereitung des Rohentwurfes für eine sozialistische Verfassung der DDR - 17. Besuch einer Delegation der Kommunistischen Partei Kolumbiens vom 20. - 30. Oktober 1967 in der DDR - 18. Einladung des sowjetischen Komitees zur Verteidigung des Friedens zur Jubiläumssitzung anläßlich des 50. Jahrestages der Verkündung des Dekrets über den Frieden am 25. - 26. Oktober 1967 in Leningrad - 19. Reise des Vorsitzenden des Komitees Ostseewoche der DDR, Dr. Lothar Bolz nach Schweden - 20. Reise des Prof. Dr. Dathe nach Spanien - 21. Durchführung des Beschlusses des Politbüros des ZK der SED vom 12. Juli 1967 über die Entsendung von Beratern nach der VAR, Syrien und dem Irak - 22. Lektorenaustausch mit dem ZK des BdKJ - 23. Personelle Besetzung der leitenden Funktionen in der Abteilung Fernmeldewesen im Apparat des ZK - 24. Auszeichnung der Genossin Else Janke - 25. Entsendung einer Delegation des Zentralvorstandes der VdgB nach Finnland vom 9. - 17. November 1967
Provenienz:
Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED), 1946-1989
Archivalientyp:
Schriftgut
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BArch DY 30 Sozialistische Einheitspartei Deutschlands
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.