Suchergebnisse
  • 15 von 23

Rheingraf Johann Philipp meldet Herzog Christoph von Württemberg die Rüstung des französischen Königs Heinrich II., worauf ihm der Herzog von der Reaktion des Königs Ferdinand I. berichtet und den Rheingraf um Pläne der Terrasse seines Hauses in Neuville bittet.

Landesarchiv Baden-Württemberg
Objekt beim Datenpartner
Loading...