ohne Titel

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Bundesarchiv, BArch R 3003/1836
Alt-/Vorsignatur:
Aktenzeichen: 14a J 307/24
Kontext:
Oberreichsanwalt beim Reichsgericht >> R 3003 Oberreichsanwalt beim Reichsgericht - Teil 1: Strafsache gegen - alphabetisch (Kartei) >> E
Laufzeit:
o. Dat.
Provenienz:
Oberreichsanwalt beim Reichsgericht (ORA/RG), 1879-1945
Archivalientyp:
Schriftgut
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Sonstige Erschließungsangaben:
Esser, Fritz
Prozessart: Politische Strafsache
Prozessgegenstand: Vorbereitung zum Hochverrat.- Verbreitung kommunistischer Schriften
Urteil: Urteil des OLG Hamburg vom 12. Apr. 1934
Gericht: OLG Hamburg
Prozessanmerkung: 14a J 307/24, Bd. 1
Prozessrolle: Beklagter
Strafe: 2 Jahre Zuchthaus
Beruf: Tischler
Geburtsdatum: 24.8.1886
Urteilsdatum: 12.4.1934, Ort: Hamburg
wohnhaft seit, Ort: Hamburg
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BArch R 3003 Oberreichsanwalt beim Reichsgericht
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.