Angebliche Absicht der Tötung von 70.000 alten Leuten und Kindern anläßlich der Umsiedlung von 200.000 Polen im Generalgouvernement.- Schreiben Dr. Wilhelm Hagens, Amtsarzt von Warschau, an Hitler

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Bundesarchiv, BArch NS 19/1210
Kontext:
Persönlicher Stab Reichsführer SS >> NS 19 Persönlicher Stab Reichsführer-SS >> C Aufgabenverwaltung >> C.10 Rassen-, Bevölkerungs- und Volkstumspolitik >> C.10.4 Volkstums- und Siedlungspolitik >> C.10.4.6 Um- und Ansiedlungen von Reichs- und Volksdeutschen, Um- und Aussiedlungen von "Fremdvölkischen" >> C.10.4.6.2 Einzelne Gebiete >> C.10.4.6.2.1 Ost- und Südosteuropa
Laufzeit:
1942-1943
Provenienz:
Persönlicher Stab Reichsführer SS (Persönlicher Stab RFSS), 1936-1945
Archivalientyp:
Schriftgut
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BArch NS 19 Persönlicher Stab Reichsführer SS
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.