1426 Februar 9. Nikolaus von Harme, Vikar zu Holte und Inhaber des Altars der heiligen Katharina in der dortigen Pfarrkirche, gibt seine Einwilligung zum Rückkauf einer Rente von zwei Mark bzw. von so viel Roggen, wie man für diese Summe kaufen kann, aus dem vierten Teil des Zehnten zu Lathen. Ausfertigung, Pergament; Siegel des Vikars anhängend.