Protokoll Nr. 9/88.- Umlauf am 22. Januar 1988: Bd. 2

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Bundesarchiv, BArch DY 30/64722
Alt-/Vorsignatur:
DY 30-J IV 2/3A/4643
Kontext:
Sozialistische Einheitspartei Deutschlands >> Sekretariat des ZK der SED (Arbeits- und Reinschriftenprotokolle) >> 1981-1989 >> Sitzungen 1988 >> Januar >> Protokoll Nr. 9/88.- Umlauf am 22. Januar 1988
Laufzeit:
1988
Enthältvermerke:
Enthält:
Reinschrift: DY 30/J IV 2/3/4210
Arbeitsprotokoll: DY 30/J IV 2/3A/ 4643
Beschlussauszüge: DY 30/5672
Im Umlauf wurde bestätigt: 1. Gespräch mit den stellvertretenden Generalsekretären der Zentralkomitees der KP der Türkei und der Türkischen Arbeiterpartei, Mehmet Karaca und Osman Sakalzis - 2. Drittes multilaterales Treffen kommunistischer (SED, USAP, BKP) und sozialistischer/sozialdemokratischer Parteien (SP Belgiens, SP Dänemarks, PvdA der Niederlande) vom 12. - 14. Februar 1988 in Kopenhagen - 3. Außenpolitische Konsultationen zwischen den Ministerien für Auswärtige Angelegenheiten der DDR und der Demokratischen Volksrepublik Algerien in Berlin - 4. Neuwahl des Rektors der Ingenieurhochschule Cottbus - Präßler/Brix - 5. Lehrgang für 15 Kader der Partei der Revolution (CCM) Tansanias zur Vermittlung von Erfahrungen bei der Entwicklung der Landwirtschaft und der Schaffung eines genossenschaftlichen Sektors - 6. Entsendung eines Lektors des ZK der SED zu den Zentralkomitees der Laotischen Revolutionären Volkspartei und der Kommunistischen Partei Vietnams - 7. Teilnahme einer Delegation des ZK der SED am 12. Parteitag der KP Spaniens in Madrid - 8. Entsendung einer Delegation der Bezirksleitung Rostock der SED zur Bezirksleitung Kopenhagen/Frederiksberg der KP Dänemarks - 9. Entsendung einer Delegation des Zentralrates der FDJ zu Tagen der Freundschaft zwischen der Jugend der DDR und Tunesiens vom 30. Januar - 6. Februar 1988 nach Tunis sowie zu einem Freundschaftsbesuch zur Nationalen Union der Algerischen Jugend (UNJA) vom 6. - 9. Februar 1988 nach Algier - 10. Teilnahme des Genossen Prof. Dr. Erich Hahn, Mitglied des ZK der SED und Direktor des Instituts Marxistisch-Leninistische Philosophie an der Akademie für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der SED, an einer Diskussionsveranstaltung der Initiative Naturwissenschaftler für den Frieden am 26. Januar 1988 in Hamburg - 11. Entsendung des Genossen Prof. Dr. Werner Paff, Direktor des Instituts für Imperialismusforschung an der Akademie für Gesellschaftswissenschaften beim ZK der SED, als Referent zu der Veranstaltung des Essener-Friedens-Forums am 30. Januar 1988 in Essen - 12. Reise des Genossen Gerhard Jeziorski nach Finnland - 13. 40. Jahrestag der PKK der SED im September 1988 - 14. Durchführung des XXXII. Internationalen Finales im Leichtathletik-Vierkampf "Freundschaft" vom 9. - 14. Juli 1988 in Potsdam - 15. Würdigung des 40. Jahrestages des Sieges des tschechoslowakischen werktätigen Volkes im Februar 1948 (25. Februar 1988) - 16. Namensverleihungen
Provenienz:
Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED), 1946-1989
Archivalientyp:
Schriftgut
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BArch DY 30 Sozialistische Einheitspartei Deutschlands
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.