Protokoll Nr. 14/71.- Sitzung des Politbüros am 21. September 1971: Bd. 3

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Bundesarchiv, BArch DY 30/45645
Alt-/Vorsignatur:
DY 30-J IV 2/2A/1540
Kontext:
Sozialistische Einheitspartei Deutschlands >> Politbüro des ZK der SED (Arbeits- und Reinschriftenprotokolle - Mikrofiche-Edition) >> Politbüro 1971-1980, Band 4 >> Sitzungen 1971 >> September >> Protokoll Nr. 14/71.- Sitzung des Politbüros am 21. September 1971
Laufzeit:
1971
Enthältvermerke:
Enthält:
Reinschrift: DY 30/J IV 2/2/1355
Arbeitsprotokoll: DY 30/J IV 2/2A/1539 bis 1541
Beschlussauszüge: DY 30/4765
Tagesordnungspunkte: 1. Protokollbestätigung - 2. Vorbereitung der 3. Tagung des ZK - 3. Auswertung der 2. Tagung des ZK - 4. Wahlaufruf der Nationalen Front des demokratischen Deutschland - 5. Information über den Freundschaftsbesuch der führenden Persönlichkeiten der DDR in der Volksrepublik Polen - 6. Fragen der KPD - 7. Verhandlungen des Genossen M. Kohl mit Bahr und des Genossen G. Kohrt mit Müller - 8. Beschluss über die Pauschalierung der Straßenbenutzungsgebühren und der Steuerausgleichsabgabe - 9. Beschluss zum Entwurf der Verordnung über die Förderung der Tätigkeit der Neuerer und Rationalisatoren in der Neuererbewegung (Neuererverordnung) - 10. Maßnahmen zur Sicherung der Rechte der DDR gegenüber den möglichen Ansprüchen anderer Staaten aus dem in der DDR befindlichen Vermögen von Berechtigten dieser Staaten und zur Sicherung der Vermögensansprüche der DDR gegenüber diesen Staaten - 11. Beschluss über die Beteiligung der DDR an der Deckung des Defizits, das durch die Beitragsreduzierung der SRR im Haushalt des Vereinigten Instituts für Kernforschung Dubna in den Jahren 1966 bis 1968 entstanden ist - 12. Bestätigung der Vorsitzenden der Räte der Bezirke - 13. Wahl des Generalstaatsanwalts der DDR, des Präsidenten und der Vizepräsidenten des Obersten Gerichts der DDR durch die Volkskammer - 14. Tagung des Büros der Internationalen Föderation der Widerstandskämpfer am 8. und 9. Oktober 1971 in Berlin - 15. Teilnahme am europäischen Treffen der Widerstandskämpfer, Kriegsteilnehmer und Kriegsopfer für Frieden, Sicherheit und Freundschaft vom 18. bis 20. November 1971 in Rom - 16. Verleihung staatlicher Auszeichnungen - 17. Ergänzung der Beschlüsse des Politbüros des ZK der SED vom 3. Februar 1970 und vom 30. März 1971 über die Aufnahme offizieller Verhandlungen mit der Schweiz über die gegenseitige Errichtung staatlicher Handelsmissionen mit konsularischen Rechten - 18. Verleihung des "Kunstpreises" der DDR - 19. Auszeichnung des Schöpferkollektivs des Fernsehfilms "Die Verschworenen" - 20. Kommentar für das "Neue Deutschland" - 21. Auszeichnung des Genossen Jaques Duclos, anlässlich seines 75. Geburtstages am 2. Oktober 1971 mit dem "Karl-Marx-Orden" - 22. Information
Im Umlauf wurde bestätigt am 21. September 1971: 23. [Entwurf der Rede von Albert Norden auf der erweiterten Tagung des Nationalrates der Nationalen Front]
Provenienz:
Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED), 1946-1989
Archivalientyp:
Schriftgut
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BArch DY 30 Sozialistische Einheitspartei Deutschlands
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.