Angelegenheiten des Überwachungsausschusses (Fasz. IV)

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 131 Bü 207
Kontext:
Staatsministerium, Pressestelle >> 11. Rundfunkakten >> 11.3 Angelegenheiten des Überwachungsausschusses
Laufzeit:
1930
Enthältvermerke:
Enthält: Stellungnahmen zu Sendungen und Programmkritiken politischen und weltanschaulichen Inhalts Einzelfälle), u.a. Sendemanuskripte "Mensch und All" von Prof, J. Herrmann (Vortrag), "Arbeiterdichtungen" (Gedichte von G. Herwegh, J. R. Becher, Berta Lask, D. Bjedny u. a.); Vorverlegung der religiösen Morgenfeiern, Januar 1930; Übertragung der Hamburger Hafenkonzerte, Januar 1930; Rundfunkveranstaltungen an Sonntagvormittagen; Ausscheiden von Regierungsrat K. Müller und Ernennung von Regierungsrat H. Kühn zum Vertreter Badens im Überwachungsausschuss, 1. Mai 1930; Rundschreiben des Reichsinnenministeriums betr.: Mitwirkung der Kulturbeiräte bei der Berufung von Intendanten und Leitern künstlerischer Abteilungen, 1.5.1930; Grußbotschaft der Berliner Funkstunde an den Freien Radiobund, Berlin, 30.4.1930 Übertragung von Gerichtsverhandlungen im Rundfunk, November / Dezember 1930; Behandlung von Rundfunkvorträgen über Aus-Wanderungsmöglichkeiten, Harz 1930
Umfang:
1 Bü
Maße:
Folio (Höhe x Breite)
Indexbegriffe Person:
Becher, Johannes R.; Schriftsteller, Politiker, 1891-1958
Bjedny, D; Dichter
Herrmann, J. Prof.
Kühn, H.; Regierungsrat
Lask, Berta; Dichterin
Müller, K.; Regierungsrat
Indexbegriffe Ort:
Berlin B; Freier Radiobund
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 131 Staatsministerium, Pressestelle
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: