Objektdetails
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar

Thomas Garzin zu Regensburg bekennt, dass er von Heinrich Mayer, Rektor des Jesuitenkollegs St. Paul, 34 Gulden und 40 Kreuzer Kostgeld für die drei Knaben Hans Ulrich Meisl, Georg Schauser und Andreas Finster empfangen hat.. S: Thomas Garzin zu Regensburg

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
BayHStA, Jesuitenorden, Kolleg St. Paul Regensburg Urkunden 2124
Kontext:
1.7.133.1 Jesuitenorden, Kolleg St. Paul Regensburg Urkunden >> Jesuitenorden, Kolleg St. Paul Regensburg Urkunden
Laufzeit:
1648 Dezember 15
Provenienz:
Verlassenschaften (Vorprovenienz)
Material:
Pap.
Archivalientyp:
Urkunden
Sonstige Erschließungsangaben:
Besiegelung/Beglaubigung: S aufgedrückt

Überlieferung: Ausf.

Sprache: dt.

Originaldatierung: 15. decembris
Indexbegriffe Ort:
Regensburg (krfr.St.), St. Paul
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BayHStA, Jesuitenorden, Kolleg St. Paul Regensburg Urkunden 1.7.133.1 Jesuitenorden, Kolleg St. Paul Regensburg Urkunden
Rechteinformation:
Alle Rechte des Freistaats Bayern, vertreten durch das beständeverwahrende Archiv, sind vorbehalten: http://www.gda.bayern.de/uploads/media/veroeffentlichungsgenehmigung_2010.pdf