Das Ende einer Ära - Verlässt Theaterintendant Friedrich Schirmer Stuttgart?

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 4/014 R030040/103
Alt-/Vorsignatur:
V
Kontext:
Fernsehsendungen von Südwest Fernsehen aus dem Jahre 2003 >> September 2003
Laufzeit:
27. September 2003
Enthältvermerke:
"Ich bin wie ein guter Zirkusdirektor: immer auf der Suche nach neuen Artisten, nach neuen Projekten, nach dem Glückserlebnis beim Zuschauen". Mit dieser Devise hat Intendant Friedrich Schirmer das Stuttgarter Staatstheater in den letzten 10 Jahren zum Erfolg geführt, was rekordverdächtige Zuschauerzahlen, ein begeistertes Publikum und Lobeshymnen der Theaterkritik beweisen.
Nun spekuliert man, dass Schirmer 2005 ans Deutsche Schauspielhaus nach Hamburg wechselt. Das wäre ein weiterer herber Verlust für das Staatstheater, nachdem bereits Stuttgarts erfolgreicher Opernintendant Klaus Zehelein vor wenigen Wochen verkündete, das Haus 2006 zu verlassen.
Noch hat Friedrich Schirmer keine endgültige Entscheidung getroffen, er verhandelt ebenso mit Stuttgart wie mit Hamburg. Doch fest steht, für den 52-jährigen ist das Deutsche Schauspielhaus an der Elbe "die größte Herausforderung des deutschsprachigen Theaters".
Kultur Café hat Friedrich Schirmer getroffen.
Umfang:
0:04:20; 0'04
Archivalientyp:
AV-Materialien
Sonstige Erschließungsangaben:
Herkunft: Kultur Café - Kultur in Baden-Württemberg
Indexbegriffe Ort:
Stuttgart S
Indexbegriffe Sache:
Theater: Württembergisches Staatstheater Stuttgart
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 4/014 Fernsehsendungen von Südwest Fernsehen aus dem Jahre 2003
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: