Sitz Klebzagel, Bürger zu Gmünd, verschreibt mit Rat der Richter Siegfried Alwich und Heinrich von Rinderbach seiner Mitbürgerin Kathrin der Roeschinun seine Güter auf dem Aalbuch, nämlich Westerfeld, Falkenberg, Zwerenberg, Segeln und Kallenberg; sein Bruder Johannes Klebzagel zu Lampartum soll die Güter mit 50 Pfund Heller ablösen dürfen.

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg, B 177 S U 1070
Alt-/Vorsignatur:
B 177 S Bü 297
Kontext:
Schwäbisch Gmünd, Reichsstadt >> 19. Einzelne Orte >> 19.1 Aalbuch, Güter auf dem
Laufzeit:
1373 Februar 5 (Samstag nach Lichtmeß)
Archivalientyp:
Urkunden
Sprache der Unterlagen:
Deutsch
Sonstige Erschließungsangaben:
Aussteller: Sitz Klebzagel, Bürger zu Gmünd

Siegler: Sitz Klebzagel, Bürger zu Gmünd; Siegfried Alwich, Richter zu Gmünd; Heinrich von Rinderbach, Richter zu Gmünd

Überlieferungsart: Ausfertigung

Siegelbeschreibung: 3 Sg. abg.
Digitalisat im Angebot des Archivs:
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg, B 177 S Schwäbisch Gmünd, Reichsstadt
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Please upgrade your Adobe Flash Player to watch this video

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.