Objektdetails
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar

Der Lüneburger Bürger Hinrick Symons bekennt, dass er sich mit den Beauftragten des Markgrafen und kaiserlichen Kommissars Albrecht von Brandenburg wegen der gegen ihn als Sechziger vorgebrachten Klage des dem Alten Rat von Lüneburg nicht gehaltenen Versprechens...

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Vollständiger Titel:
Der Lüneburger Bürger Hinrick Symons bekennt, dass er sich mit den Beauftragten des Markgrafen und kaiserlichen Kommissars Albrecht von Brandenburg wegen der gegen ihn als Sechziger vorgebrachten Klage des dem Alten Rat von Lüneburg nicht gehaltenen Versprechens dahingehend geeinigt hat, dass er dem Lüneburger Rat für den Kaiser 50 Rheinische Gulden zahlen wird, wofür sich der Lüneburger Bürger Hans Symons verbürgt.
Archivaliensignatur:
Archiv der Hansestadt Lüneburg, b: 1457 Mai 16 XXI
Alt-/Vorsignatur:
Vorl. Nr.: 4220
Kontext:
Urkunden-Abteilung
Laufzeit:
1457 Mai 16
Sonstige Erschließungsangaben:
Siegelanzahl: 2

Datumszeile: am Mandage na deme Sondage Cantate

Breite: 27,4

Höhe (mit Siegel): 42

Höhe (ohne Siegel): 21,9

Verweis: siehe auch: UAa 1457 Mai 13 I

genetisches Stadium: Ausfertigung
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
UA Urkunden-Abteilung
Rechteinformation:
Alle Rechte vorbehalten. Es gelten die Bestimmungen der Archivsatzung und der Kostensatzung der Hansestadt Lüneburg. Der Nutzer stellt das Stadtarchiv Lüneburg von Haftung bei der Verletzung von Rechten Dritter frei.