Niclas Fogel von Gonterskirchen (Gunters-) und seine Frau Hebbele verkaufen all ihr Erbe, Gut und Gerechtigkeit zu Stein (tzu dem Stein) unter ihrem Herrn von Beilstein (Bil-) und zu Lützeln (Lutzel) unter ihrem Herrn von Nassau an Rimenhen und dessen Frau Katherine für 32 Gulden, Kölner Währung.

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Hessisches Hauptstaatsarchiv, 170 I, U 2123
Kontext:
Nassau-Oranien: Urkunden >> 15. Jahrhundert >> 1476-1499 >> 1491
Laufzeit:
1491 Juni 25
Formalbeschreibung:
Ausfertigung, Papier, Siegel aufgedrückt, ab
Archivalientyp:
Urkunde
Sonstige Erschließungsangaben:
Identifikation (Urkunde): Originaldatierung: 1491 sabbatho post festum sancti Johannis baptiste
Vermerke (Urkunde): Zeugen: Rolen Contze und Becker Henchin, Schöffen zu Laubach (Laupach)
Vermerke (Urkunde): Siegler: Herr Vulpracht Quinckinß, Pastor zu Laubach.
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
170 I Nassau-Oranien: Urkunden
Rechteinformation:
Es gelten die Nutzungsbedingungen der Staatsarchive in Hessen.