Objektdetails
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar

Wilhelm Ritter von Haidinger an Karl Weltzien

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
KIT-Archiv, 27072 / 553
Kontext:
27072 Nachlass Karl Weltzien >> 1 Korrespondenzstücke in der alphabetischen Folge der Absender >> 1.56 Haidinger, Wilhelm von (*1795, +1871)
Laufzeit:
1854 März 23, Wien
Enthältvermerke:
Enthält: (1r) Haidinger beschreibt die am 20. März 1854 durch (Ferdinand/Joseph?) Redtenbacher erhaltenen Kristalle von "NC[hoch]10H[hoch]15J[hoch]2". Für diese Kristalle ist der Name "Weltzienit" vorgeschlagen. Haidinger beschreibt die Form der "pyramidal[en]" Kristalle anhand der Kantenwinkel sowie nach (Franz) Foetterle, sodann die Körperfarbe und Oberflächenfarbe vor und nach dem Aufpolieren sowie in Abhängigkeit vom (1v) Einfallswinkel des Lichts. (Beilage) Zeichnung der beiden im Brief erwähnten Kristallformen.
Umfang:
2 Blatt
Archivalientyp:
Akten
Indexbegriffe Ort:
Wien/AT
Indexbegriffe Sache:
Weltzienit
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
27072 Nachlass Karl Weltzien