Kontroverse Theobalds von Bethmann-Hollweg und Edward Greys nach der Rede Bethmanns am 19.8.1915 zur Kriegsschuld

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, FA N 6886
Alt-/Vorsignatur:
Zug. 2014 Nr. 21
1161-1163
Kontext:
Markgräfliches/Großherzogliches Familienarchiv >> Einzelne Angehörige des Hauses Baden >> [16] Maximilian Alexander Friedrich Wilhelm, Prinz von Baden >> Büro Hahn/Richter (Korrespondenz, Materialien) >> Unterlagen v.a. aus den Kriegsjahren >> Politik Englands
Laufzeit:
(1914) 1915 (-1927)
Enthältvermerke:
Enthält u. a.:
Ausarbeitungen Kurt Hahns, Auszüge aus englischer Presse, Zeitungsausschnitte (der Zentralstelle für Auslandsdienst), Zeitungen, Reichstagsreden ([Gerhart] Schulze-Gaevernitz, Nr. 11), Paul Rohrbach, Drei Fragen an Sir Edward Grey (Entwürfe, Reinschrift, Nr. 14); Albrecht Mendelssohn-Bartholdy, Sir Edward Grey (Nr. 15)
Darin:
Kontroverse [Yves] Guyot / [Daniel] Bellet mit Lujo Brentano, 1914 (Nr. 13); Interview mit Rudolf Steiner über die Vorgeschichte des Weltkriegs, Moltke-Memoiren (Dreigliederung des sozialen Organismus 3 Nr. 15 (12.10.1921) (Nr. 9); Anekdoten über Verhältnis Bethmann-Hollweg zu Bülow (1927, bei Nr. 7)
Altes Inhaltsverzeichnis (Nr. 1-15, mit Lücken und Zusätzen)
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, FA Markgräfliches/Großherzogliches Familienarchiv
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: