Das Berg ruft - Stuttgarts historisches Bad

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 4/011 S004016/501
Alt-/Vorsignatur:
V
Kontext:
Fernsehsendungen von Südwest Fernsehen aus dem Jahre 2000 >> Juni 2000
Laufzeit:
1. Juni 2000
Enthältvermerke:
Ein Kleinod mitten in der Großstadt, das ist das Mineralbad Berg. 1810 wurde auf dem Gelände des heutigen Bades die erste mechanische Baumwollspinnerei Württembergs errichtet. Als das Wasser des Nesenbachs nicht mehr ausreichte, um die Spindeln des Unternehmens anzutreiben, erbohrte man zwischen 1830 und 1832 die fünf Quellen, die noch heute sprudeln. Friedrich Neuner, Hofgärtner des württembergischen Königs Wilhelm I., erwarb wenig später das Gelände und eröffnete 1856 das Bad. Viele Stammgäste nennen es deshalb noch immer "das Neuner". Bereits kurz nach der Währungsreform öffnete das im Zweiten Weltkrieg durch Bomben zerstörte Bad wieder seine Pforten. Es war immer in Privat- oder Familienbesitz und besteht auch ohne Subventionen.
Umfang:
0:45:00; 0'45
Archivalientyp:
AV-Materialien
Sonstige Erschließungsangaben:
Herkunft: Sondersendung
Indexbegriffe Person:
Bauer, Joe
Blankenhorn, Ludwig
Herb, Wolfgang
Neuner, Friedrich; Hofgärtner
Reichert, Willy; Schauspieler, 1896-1973
Indexbegriffe Ort:
Stuttgart S; Mineralbad Berg
Indexbegriffe Sache:
Freizeit; Schwimmen; Mineralbad Berg, Stuttgart
Geologie; Mineralquelle
Gesundheit; Mineralbad Berg, Stuttgart
Unternehmen; Mineralbad Berg Stuttgart
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 4/011 Fernsehsendungen von Südwest Fernsehen aus dem Jahre 2000
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: