1597

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Hessisches Hauptstaatsarchiv, 170 II, 1597 b
Kontext:
Nassau-Oranien: Urkundenabschriften >> 16. Jahrhundert >> 4 1576-1599
Laufzeit:
1597
Enthältvermerke:
Enthält: Grenzstreitigkeiten zwischen Leiningen-Westerburg und Wied
Enthält: Freiheitsbrief des Grafen Johann VI. von Nassau-Dillenburg für die Stadt Dillenburg
Enthält: Verkauf von Gütern durch Hans Justett und andere in Offheim an Jost Weinmar
Enthält: Attestat des gräflich wittgensteinischen Schultheißen im Amt Ruschstein für den sich nach Ewersbach verheiratenden Andreas Schmidt in Aerveld
Enthält: Verkauf der eltlichen Güter von Endres Junghenn und seine EhefrauMerge Thielmann an Theis Jung in Mandeln
Enthält: Geldverschreibung des Grafen Johann VI. von Nassau-Dillenburg für seinen Sohn, Graf Wilhelm Ludwig von Nassau-Dillenburg, zur Verköstigung der Grafen Ernst Kasimir, Ludwig und Günther von Nassau-Dillenburg
Enthält: Verpfändung des Zehnten zu Kölschhausen durch Graf Johann VI. von Nassau-Dillenburg an die Witwe des Kaspar Olevian, Philippine
Enthält: Geldgeschäfte des Ehepaars Hans Endris und Juliana von der Leyen mit Dorothea von Schönberg
Enthält: Begehung des Runkelischen Hofes zu Offheim
Enthält: Vergleich zwischen Maria Rosina von der Hees und den Besitzern der Wiese in der Schollenbach
Enthält: Haltung des Vogtgerichts in Niedertiefenbach
Enthält: Zunftbrief der Bäcker und Bierbrauer in Dillenburg
Enthält: Verkauf des Throner Hofes in Frankfurt am Main durch Graf Johann VI. von Nassau-Dillenburg an Gräfin Anna Amalie von Nassau-Katzenelnbogen
Enthält: Regelung des Nachlasses der Judith von Klingelbach und ihrer Tochter Katharine
Enthält: Verkauf der Mahlmühle des Stoffel Müller in Schönbach an Graf Johann VI. von Nassau-Dillenburg
Enthält: Erwerb der Mahlmühle zu Langenaubach durch Graf Johann VI. von Nassau-Dillenburg vom Hof des Jost Brand in Holzhausen
Enthält: Erwerb der Stadtmühle in Haiger durch Graf Johann VI. von Nassau-Dillenburg
Enthält: Vererbung des in Frankfurt verwahrten eisernen Kästchens des Grafen Philipp von Nassau-Saarbrücken an Graf Georg von Nassau-Katzenelnbogen und seine Ehefrau
Enthält: Haltung des Gerichts durch Leiningen-Westerburg und Wied-Runkel in Seck und Gemünden ('Bienfang')
Archivalientyp:
Sachakte
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
170 II Nassau-Oranien: Urkundenabschriften
Rechteinformation:
Es gelten die Nutzungsbedingungen der Staatsarchive in Hessen.