Objektdetails
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar

Amtsnutzungsrechnung des Pfleggerichts Aichach

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
StAM, Kurbayern, Hofkammer, Ämterrechnungen (M) 577
Alt-/Vorsignatur:
Rep. , Verz. , Fasz. 35, Nr. , Saal
Kontext:
Hofkammer, Ämterrechnungen München >> Kurbayern Hofkammer - Ämterrechnungen (München) >> 1. Unterbehörden >> 1.4. Aichach >> 1.4.3. Pfleggericht >> 1.4.3.1. Amtsnutzungsrechnung
Laufzeit:
1750 (01.01.-07.09.)
Enthältvermerke:
Inhaltlicher Aufbau:1. Einnahmen - Abschiedsgeld- Todfallgeld- Kommissionsgeld- Leibeigenschaftsgeld (= Freikauf aus der Leibeigenschaft)- Gebühren für Besiegelung und Verbrie- fung (nach den Ämtern Oberamt, Unteramt, Aindling, Schildberg und Altomünster gegliedert), Inventarisierung- Gebühren für Besiegelung von Kirchen- schuldbriefen- Vormundschaftsausübung- Gantprozesse- Neustiftsgeld (gesondert ausgewiesen für kirchliche Objekte) - Deputat von Handwerksmeistern- Mühlenbeschaudeputat- Ungeldeinbringungsdeputat- Treibgeld für Vieh zu Jahrmärkten- Depositionsgebühren- besondere Einnahmen 2. Ausgaben- Besoldung
Provenienz:
Hofkammer
Archivalientyp:
Akten
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
StAM, Kurbayern, Hofkammer - Ämterrechnungen (M) Hofkammer, Ämterrechnungen München
Rechteinformation:
Alle Rechte des Freistaats Bayern, vertreten durch das beständeverwahrende Archiv, sind vorbehalten: http://www.gda.bayern.de/uploads/media/veroeffentlichungsgenehmigung_2010.pdf