Korrespondenz Januar - Dezember 1983: G - H

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/53 Bü 59
Kontext:
Persönliches Archiv Prof. Dr. Dr. Hannes Rettich, Ministerialdirigent im Ministerium für Wissenschaft und Kunst (* 1927, + 2004) >> 11. Korrespondenz Januar - Dezember 1983
Laufzeit:
1983
Enthältvermerke:
Enthält:
Korrespondenzpartner: Anne Ganzenmüller, Schwäbisch Gmünd; Prof. Dr. August Gebeßler, Präsident des Landesdenkmalamtes Baden-Württemberg, Stuttgart; Dr. Kurt Gebhardt, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Städtetages Baden-Württemberg, Stuttgart; Anneliese Ginter, Stuttgart (bezüglich Möglichkeit einer Einflussnahme auf die amtsärztliche Untersuchung der Tochter, siehe auch Dr. Seifert Bü 63); Prof. Wolfgang Gönnenwein, Generalintendant, Aichwald-Aichelberg; Eike Gramss, Oberspielleiter des Staatstheater Darmstadt, Darmstadt; Prof. Dr. Herbert Hajek, Künstler, Stuttgart; Rudolf Härer, Geschäftsführer des Städtetag Baden-Württemberg, Stuttgart; Heinrich Haasis, Bürgermeister der Gemeinde Bisingen, Bisingen; Friedrich Hänssler, Leiter des Hänssler Verlags, Neuhausen Stuttgart; Klaus B. Harms, Feuilleton-Redaktion der Stuttgarter Nachrichten, Stuttgart; Dr. Götz Hartung, 1. Bürgermeister der Stadt Ulm, Ulm/Donau; Dolly Hauns, Leiterin des Intendanzbüros Deutsche Oper Berlin, Berlin; Marcia Haydée, Ballettdirektorin der Württembergischen Staatstheater Stuttgart, Stuttgart; Dr. Renate Hellwig, Staatssekretärin a.D., Bonn; Gerhard Hellwig, Kulturredaktion des Südkurier, Konstanz; Hans Herdlein, Präsident der Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger, Hamburg; Frau Hirschmann, Gremiensekretariat des Süddeutschen Rundfunks, Stuttgart; Claus-Wilhelm Hoffmann, Oberbürgermeister der Stadt Biberach, Biberach an der Riß; Prof. Dr. Alexander Hollerbach, Seminar für Rechtsphilosophie und Kirchenrecht, Freiburg i.Br.; Dr. Günther Böing, Redaktion im Verlag Herder, Freiburg
Darin: Werkvertrag und Entwurf zu einem von Hannes Rettich für das Staatslexikon verfassten Artikel zum Thema Kultur in Baden-Württemberg
Umfang:
1 Bü
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Q 1/53 Persönliches Archiv Prof. Dr. Dr. Hannes Rettich, Ministerialdirigent im Ministerium für Wissenschaft und Kunst (* 1927, + 2004)
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: