44

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland, Bonn, St. Cassius, Urkunden Nr. 44
Alt-/Vorsignatur:
77 n° 6; Caps. A N° 29Sprache : LateinischMaterial : PergamentÜberlieferung : AusfertigungAngekündigte Siegel : 1
Kontext:
Bonn, St. Cassius >> 1 Urkunden
Laufzeit:
1251 Oktober
Sonstige Erschließungsangaben:
Beschreibung: S., Äbtissin, und der Konvent in Graurheindorf (in minori Rindorp) machen den Propst, den Dekan und das ganze Kapitel zu Bonn wegen der Wohltaten, die diese ihnen erweisen und erwiesen haben, wofür sie mit ihren Gebeten danken möchten, aller guten Werke, die bei ihnen geschehen, im Leben wie im Tod für immer teilhaftig. Wenn also der Todestag eines der Bonner Brüder ihnen angezeigt wird, soll zugunsten der Brüder geschehen, was für eine ihrer Schwestern zu geschehen pflegt.Datum 1251 mense Octobri.

Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
120.33.00 Bonn, St. Cassius