König Richard verspricht dem Grafen Ulrich von Württemberg dafür, dass er sein Anhänger geworden ist, tausend Mark Silber zu bezahlen sowie die ihm einst von den Königen Heinrich, dem Landgrafen von Thüringen, und Wilhelm verliehenen Lehen zu bestätigen, und überträgt...

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Vollständiger Titel:
König Richard verspricht dem Grafen Ulrich von Württemberg dafür, dass er sein Anhänger geworden ist, tausend Mark Silber zu bezahlen sowie die ihm einst von den Königen Heinrich, dem Landgrafen von Thüringen, und Wilhelm verliehenen Lehen zu bestätigen, und überträgt demselben zugleich die durch den Tod des Grafen Rudolf von Urach dem Reich heimgefallenen Lehen.
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, H 51 U 87
Kontext:
Kaiserselekt >> Urkunden
Laufzeit:
1260 August 26
Provenienz:
Haus Württemberg (Hausarchiv)
Archivalientyp:
Urkunden
Sprache der Unterlagen:
Lateinisch
Sonstige Erschließungsangaben:
Ausstellungsort: Worms

Aussteller: Richard von Cornwall, König

Empfänger: Ulrich Graf von Württemberg

Überlieferungsart: Ausfertigung

Siegelbeschreibung: Siegelrest

Druck: WUB Bd. V, Nr. 1602, Seite 363-364
Indexbegriffe Ort:
Worms WO
Digitalisat im Angebot des Archivs:
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, H 51 Kaiserselekt
Online-Findbuch im Angebot des Archivs:

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Please upgrade your Adobe Flash Player to watch this video

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.