Objektdetails
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar

Johann Freiherr zu Neuenburg vereinbart im Namen des Kaisers mit den Lüneburger Ratssendboten, den Bürgermeistern Albrecht van der Molen und Hartwig Scomaker sowie dem Stadtschreiber Nicolas Stoketo, die Zahlung eines Sühnegeldes von 3000 Rheinischen Gulden zur Lösung Lüneburgs aus der Acht.

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Archiv der Hansestadt Lüneburg, b: 1463 September 25
Alt-/Vorsignatur:
Vorl. Nr.: 4620
Kontext:
Urkunden-Abteilung
Laufzeit:
1463 September 25
Sonstige Erschließungsangaben:
Siegelanzahl: 0

Datumszeile: am Suntag vor sannt Michels tag

Breite: 21,6

Höhe (ohne Siegel): 29,8

Verweis: siehe auch: UAb 1471 Dezember 4 II

Erhaltungszustand: einige Risse und Fehlstellen; Einschnitte für Siegel

Bemerkungen: 2 gefaltete Blätter mit 8 Seiten, geheftet; Abschrift beglaubigt durch den Verdener Kleriker Ludolphus de Hadelen

genetisches Stadium: beglaubigte Abschrift
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
UA Urkunden-Abteilung
Rechteinformation:
Alle Rechte vorbehalten. Es gelten die Bestimmungen der Archivsatzung und der Kostensatzung der Hansestadt Lüneburg. Der Nutzer stellt das Stadtarchiv Lüneburg von Haftung bei der Verletzung von Rechten Dritter frei.