Vermögensaufnahme und fürsorgliche Theilung des verstrobenen Georg Riedinger und seiner Witwe Margaretha geb. Hirsch