Genehmigung durch Konrad [von Hanau], Abt von Fulda, des Verkaufs eines Guts in Obersalz durch Emmerich Zippur

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Hessisches Staatsarchiv Marburg, Urk. 77, 1336
Alt-/Vorsignatur:
Urk. 77, R II Fulda, Stift Salmünster
Kontext:
Reichsabtei Fulda: Klöster, Propsteien, Stifte [ehemals: Urkunden R II] >> Stift Salmünster
Laufzeit:
1374 September 19
Formalbeschreibung:
Original, Pergament, Dt., von den 2 Siegeln Nr. 2 ab.
Archivalientyp:
Urkunde
Sonstige Erschließungsangaben:
Identifikation (Urkunde): Originaldatierung: 1374 am dinstag vor sent Mattheus tag
Vermerke (Urkunde): (Voll-) Regest: Konrad [von Hanau], Abt von Fulda, genehmigt, dass Emmerich Zippur dem Stift Salmünster [Stadtteil der Gem. Bad Soden-Salmünster, Main-Kinzig-Krs.] ein Gut in Obersalz (Salza) [Wüstung, Gem. Freiensteinau, Vogelsbergkrs.] verkauft.
Bestand:
Urk. 77 Reichsabtei Fulda: Klöster, Propsteien, Stifte [ehemals: Urkunden R II]
Rechteinformation:
Es gelten die Nutzungsbedingungen der Staatsarchive in Hessen.