Hz. Friedrich von Württemberg beurkundet einen Vertrag zwischen dem württembergischen Kirchenrat im Namen des Kl. Adelberg und Wolf Niclaus von Zillenhart und Dürnau wegen genannter elf strittiger Punkte.