Hofstaatsetat Prinz Friedrichs von Preußen

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz, BPH, Rep. 192 Nl Wittgenstein, W. L. G. zu, III Nr. 4, 3
Kontext:
Wittgenstein, Wilhelm Ludwig Georg Fürst zu Sayn-W. >> 03 Angehörige des Königlichen Hauses >> 03.04 Angelegenheiten der Prinzen, 1811 - 1850
Laufzeit:
1837 - 1838
Enthältvermerke:
Enthält:
- Herr von Tonchin, Kammerherr der Prinzessin Friedrich, geb. Prinzessin Luise von Anhalt-Bernburg, an Friedrich Wilhelm III.: Bitte um geldliche Unterstützung, 6. Juli
- Gräfin von der Schulenburg, Hofdame der Prinzessin Friedrich, an Wittgenstein: ungerechte Zuschüsse der Prinzessin zum Hofstaat des Prinzen Friedrich, Oktober 1837
- Oberst von Strantz an Heeresminister: Stellung des Hofmarschalls beim Prinzen Friedrich, 22. November
- Prinz Friedrich an Friedrich Wilhelm III.: Major von Pritzelwitz, Erzieher der Söhne des Prinzen Friedrich, soll Hofmarschall werden, 26.2.1838 (Abschrift).
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BPH, Rep. 192 Nl Wittgenstein, W. L. G. zu Wittgenstein, Wilhelm Ludwig Georg Fürst zu Sayn-W.
Rechteinformation:
Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz