König Maximilian Joseph von Bayern belehnt Graf Friedrich Carl Franz Rudolf v. Waldbott-Bassenheim mit dem Fruchtzehnten zu Humlangen in der Grafschaft Kirchberg, wofür nach einem Vertrag vom 6. Februar 1805 eine Jährliche Recognition von 100 fl. an den Lehenshof zu zahlen ist

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Wü 64/1 T 1 Nr. 818
Kontext:
Gräflich von Waldbott-Bassenheimsche Standesherrschaft Heggbach >> B. Waldbott-Bassenheimsche Zentralverwaltungen betr. Herrschaft Heggbach >> B.IV. Verwaltung der Güter und Rechte >> B.IV.4. Zehntsachen
Laufzeit:
1807 Juni 21
Provenienz:
GWB
Archivalientyp:
Urkunden
Sonstige Erschließungsangaben:
Siegelbeschreibung: Siegel des Ausstellers

Vermerke: Ulm
Indexbegriffe Ort:
Humlangen, Hüttisheim UL
Kirchberg an der Iller BC; Grafschaft
Ulm UL
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Wü 64/1 T 1 Gräflich von Waldbott-Bassenheimsche Standesherrschaft Heggbach
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: