Eine Woche vor der Landtagswahl 1972 in Baden-Württemberg: Bundeskanzler Willy Brandt vor der Landespressekonferenz in Stuttgart

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 5/003 D721015/105
Alt-/Vorsignatur:
6026856
Kontext:
Chronik der Woche Baden-Württemberg SDR 1971-1974 >> 1972 >> April
Laufzeit:
15.04.1972
Enthältvermerke:
(O-Ton) Willy Brandt, SPD, Bundeskanzler der BRD: Höhere Wahlbeteiligung, besseres Abschneiden der SPD, ebenfalls der FDP / In der CDU stellen sich mehr als ein paar Abgeordnete die Frage, ob es richtig ist, zu den Ostverträgen nein zu sagen / Wenn man bei der Stimmabgabe im Bundestag das Licht ausschalten könnte, gäbe es eine relativ breite Mehrheit / "Die Führung der Union denkt an die Sache und an ihre Stellung als starke parteipolitische Gruppierung: Sie steht vor der Frage, richtig oder einheitlich abzustimmen. Sie können sich auf das Zweite verlassen" / Welche andere Klammer als das Nein kann Herr Barzel einsetzen? / (3'09)
Musik (2'52)
Umfang:
0:06:00; 0'06
Archivalientyp:
AV-Materialien
Sonstige Erschließungsangaben:
Herkunft: Chronik Baden-Württemberg
Indexbegriffe Person:
Indexbegriffe Ort:
Baden-Württemberg
Indexbegriffe Sache:
Abstimmung
BRD: Ostpolitik: Ostverträge
Partei: CDU
Partei; SPD
Siebziger Jahre
Wahl: Landtagswahl 1972
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 5/003 Chronik der Woche Baden-Württemberg SDR 1971-1974
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: