Grundrisse und Aufrisse zu einer geplanten, aber nicht gebauten Altertümer- und Kuriositäten-Halle auf Schloss Lichtenstein

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, GU 97 Nr. 12
Alt-/Vorsignatur:
25
Kontext:
Pläne und Ansichten des Schlosses Lichtenstein mit Plänen zum Palais Urach (vormals Palais Taubenheim) in Stuttgart >> 3. Entwürfe, Pläne und Aufrisse zu einzelnen Bauten der Schlossanlage >> 3.7 Geplante, aber nicht realisierte Bauvorhaben >> 3.7.1 Altertümer- und Kuriositätenhalle
Laufzeit:
1858, 1861 und o. J.
Enthältvermerke:
Enthält:
Grundrisse und Aufrisse der geplanten, aber nicht gebauten Altertümer- und Kuriositäten-Halle auf Schloss Lichtenstein, Skizzen zur Fassadengestaltung und zu den Gewölben der Halle, Grundriss und Aufriss der Mauer zwischen der Marien-Bastion ("Turm II") und dem Kaponnieren-Turm (Karls-Bastion), Notizzettel mit der Devise "Dem Edlen und Schönen zum Schutz, den Narren und Schreibern zu Trutz", die wahrscheinlich an dem Gebäude angebracht werden sollte, vereinzelt Erläuterungen des Grafen Wilhelm von Württemberg zu den Zeichnungen, Berechnungen auf einigen Blättern, mehrere Blätter weisen beidseitig Zeichnungen und Berechnungen auf.
Autor: Die Zeichnungen sind größtenteils ohne Verfasserangaben. Sie wurden von Wilhelm Graf von Württemberg, dem späteren Wilhelm (I.) Herzog von Urach, angefertigt. Auf einzelnen Blättern finden sich Paraphen und Erläuterungen von Wilhelm Graf von Württemberg.
Originalmaßstab und moderner Maßstab: die meisten Blätter sind ohne Maßstabsangaben, einzelne Blätter enthalten Maßstabsangaben: "1: 100", "Maßstab 2 Linien [sind] 1 Fuß (= Schuh)", [1 : 50], [unter Zugrundelegung einer württembergischen Linie = 0,28649 cm und eines württembergischen Fußes = 28,649 cm umgerechnet]; Linearmaßstab, [Maßstab von 50 württembergischen Fuß], 50 württembergische Fuß = 28,5 cm, [1 : 50], [unter Zugrundelegung eines württembergischen Fußes = 28,649 cm umgerechnet].
Verschiedene Formate: zwischen 22,5 x 20,5 cm und 52 x 73,5 cm
Maße:
siehe oben (Höhe x Breite)
Urheber:
Autor/Fotograf: siehe oben
Archivalientyp:
Karten und Pläne
Sonstige Erschließungsangaben:
Schaden: Papier teilweise verschmutzt und eingerissen

Ausführung: Bleistiftzeichnung

Entstehungsstufe: Entwurf oder Konzept

Originalmaßstab: siehe oben

Maßstab: siehe oben

Blattzahl: 15
Indexbegriffe Ort:
Lichtenstein RT; Schloss, Altertümer- und Kuriositäten-Halle, geplante und nicht gebaute
Lichtenstein RT; Schloss, Altertümer-Sammlungen
Lichtenstein RT; Schloss, Devisen
Lichtenstein RT; Schloss, Festungsanlage, Kaponniere
Lichtenstein RT; Schloss, Festungsanlage, Kaponnierenturm siehe Karls-Bastion
Lichtenstein RT; Schloss, Festungsanlage, Karls-Bastion (Kaponnierenturm)
Lichtenstein RT; Schloss, Festungsanlage, Karlsturm siehe Karls-Bastion
Lichtenstein RT; Schloss, Festungsanlage, Marien-Bastion
Lichtenstein RT; Schloss, Festungsanlage, Türme
Lichtenstein RT; Schloss, Sammlungen
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, GU 97 Pläne und Ansichten des Schlosses Lichtenstein mit Plänen zum Palais Urach (vormals Palais Taubenheim) in Stuttgart
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: