Ernennung des württembergischen Bundestagsgesandten Ludwig Freiherr von Reinhard zum außerordentlichen württembergischen Gesandten in Kassel, Auslagenrechnung, Audienz in Kassel, Abberufung; Ernennung des württembergischen Bundestagsgesandten Staatsminister Joseph...

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Vollständiger Titel:
Ernennung des württembergischen Bundestagsgesandten Ludwig Freiherr von Reinhard zum außerordentlichen württembergischen Gesandten in Kassel, Auslagenrechnung, Audienz in Kassel, Abberufung; Ernennung des württembergischen Bundestagsgesandten Staatsminister Joseph Freiherr von Linden zum außerordentlichen württembergischen Gesandten in Kassel, Audienz in Kassel, Auslagenrechnung
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/09 Bü 26
Alt-/Vorsignatur:
Württ. Gesandtschaft Kassel 1/13
E 73 Verz. 61 Fasz. 19
D 239
Kontext:
Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Gesandtschaft in Hessen-Kassel >> 2. Gesandtschaften >> 2.1 Personal, einzelne Gesandte
Laufzeit:
1852-1866
Umfang:
1 Bü (1 cm), Qu. 1-31
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/09 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Gesandtschaft in Hessen-Kassel
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: