Objektdetails
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar

Die Vorsteher des Gotteskastens der St. Katharinenkirche schließen mit Katharina, Witwe des Jacob Wolders, und Joachim Westphalen, die neben dem am Hüxter belegenen Brauhaus des Gotteskastens einen freien Gang zum Fleet besitzen, einen Vertrag über den Tropfenfall des...

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Vollständiger Titel:
Die Vorsteher des Gotteskastens der St. Katharinenkirche schließen mit Katharina, Witwe des Jacob Wolders, und Joachim Westphalen, die neben dem am Hüxter belegenen Brauhaus des Gotteskastens einen freien Gang zum Fleet besitzen, einen Vertrag über den Tropfenfall des Hauses. Zeugen: Detlef Schuldorp - 1575 August 16

Zerter durch das Wort Gelucke geschnitten in beiden Ausfertigungen. Pergament. Mit den Unterschriften der Katharina Wolders, ihres Zeugen, des Joachim Westphalen und des Vorstehers des Gotteskastens Marcus Brandt.
Archivaliensignatur:
Staatsarchiv Hamburg, 512-4_URK D 3
Kontext:
St. Katharinenkirche >> Urkunden der St. Katharinenkirche >> Grundbesitz und Häuser
Laufzeit:
16.08.1575
Indexbegriffe Person:
Schuldorp, Detlev
Wolders, Katharina
Westphalen, Joachim
Wolders, Jacob
Indexbegriffe Ort:
Hüxter
Indexbegriffe Sache:
Fleet
Gotteskasten
Brauhaus
Vorsteher des Gotteskastens
Gang zum Fleet
Tropfenfall
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
512-4 St. Katharinenkirche
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.