Auszug aus der Neithardtschen Obligation über 200 fl., die auf dem Erbgut des verstorbenen Hans Hermann zu Weinstetten lasten