Landfriedensbruch des Erbtruchsessen Christoph von Waldburg: v.a. Gefangennahme des Michael Holderried aus Sigmaringen wegen ausstehender Gülten, Prozeß vor dem Reichskammergericht Speyer, Mandat des Kaisers Rudolf II. an Erbtruchseß Christoph zur sofortigen Freilassung des Holderried

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Dep. 30/1 T 3 Nr. 329
Alt-/Vorsignatur:
Rep. II Pk. 60
K.III, F.10 Nr.98
Kontext:
Friedberg-Scheer: Akten >> 2. Politisch-rechtliche Stellung - Verhältnis nach außen >> 2.6. Beziehungen zu weltlichen Herrschaften >> 2.6.3. Grafen von Hohenzollern-Sigmaringen
Laufzeit:
1589-1593
Provenienz:
Friedberg-Scheer
Umfang:
1 Bü
Indexbegriffe Person:
Holderried, Michael; Sigmaringen
Rudolf II.; Kaiser, Heiliges Römisches Reich, 1552-1612
Waldburg-Trauchburg, T.en u. Gfen von; Christoph
Indexbegriffe Ort:
Sigmaringen SIG; Holderried, Michael
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Dep. 30/1 T 3 Friedberg-Scheer: Akten
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: