Objektdetails
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar

Vereine und Verbände: Vereinigung ehemaliger Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin e. V. (Bestand)

Verzeichnungsstufe:
Bestand
Bestandssignatur:
Landesarchiv Berlin, B Rep. 232-36
Kontext:
Landesarchiv Berlin (Archivtektonik) >> B Bestände (West-) Berliner Behörden bis 1990 >> Organisationen und Vereine >> Vereine und Verbände
Bestandslaufzeit:
1984 - 2002
Bestandsbeschreibung:
Enthält: Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen.- Mitgliederunterlagen.- Satzungen.- Korrespondenz.- Rundschreiben.- Zeitungsausschnitte und Pressemitteilungen.- Satzungen gleichgesinnter Vereinigungen auf Bundes- und Länderebene.

Bestandseinleitung: Die Vereinigung ehemaliger Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin e. V. wurde am 18. September 1984 mit Sitz in Berlin gegründet und am 3. Januar 1985 beim Amtsgericht Charlottenburg in das Vereinsregister eingetragen.
Der Verein richtete sich an die ausgeschiedenen Abgeordneten des Abgeordnetenhauses von Berlin (West) sowie der Stadtverordnetenversammlung von 1946 bis zur Teilung der Stadt 1948. Er hatte sich zum Ziel gesetzt, die Gemeinsamkeit unter den ehemaligen Abgeordneten zu stärken sowie die Verbindung zwischen ehemaligen und aktiven Mitgliedern des Abgeordnetenhauses von Berlin zu fördern. Darüber hinaus wollte er mit der Erfahrung seiner Mitglieder der parlamentarischen Demokratie in Deutschland dienen.
Erster Vorsitzender war der 1996 verstorbene ehemalige Alterspräsident des Abgeordnetenhauses Ulrich Biel. Ihm folgte die langjährige Präsidentin des Abgeordnetenhauses Hanna-Renate Laurien.
Zum Gründungszeitpunkt hatte der Verein 62 Mitglieder. Bis Mitte der 1990er Jahre war die Vereinigung auf mehr als 300 Mitglieder angewachsen.
Neben den jährlichen Mitgliederversammlungen fanden regelmäßige Treffen der Mitglieder in geselligem Rahmen statt. Außerdem organisierte der Verein für seine Mitglieder Vortragsveranstaltungen und Besichtigungen.
Die schriftliche Überlieferung der Vereinigung ehemaliger Mitglieder des Abgeordnetenhauses von Berlin e. V. gelangte im 22. Oktober 2002 als Depositum ins Landesarchiv.
Online-Beständeübersicht im Angebot des Archivs:
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.