Johann Schröder und Christoph Bennit, Mahlmüller zu Etzleben, beschweren sich, dass die ober und unter ihnen zu Gispersleben, Kühnhausen und Walschleben liegenden Mitmüller die von ihnen an ihren eigentümlichen Mühlen vorhabenden Ölgangsbau widersprechen wollten