Zeitungsartikel über Hermine von Preußen: "Nur Gutes über Hermine. In einer kleinen Schöneberger Wohnung lebt die letzte Privatsekretärin der Witwe Kaiser Wilhelms II.". Von Kai Ritzmann. - Presse: "Berliner Morgenpost". X. Jg. Nr. [?] vom 31. August 2003,. Seite 20. [1 Blatt]

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz, BPH, Rep. 192 Nl Zimmermann, E., Nr. 106
Kontext:
Zimmermann, Eugen (Dep.) >> 07 Presse: Zeitungsartikel aus Wissenschaft, Politik, Kultur >> 07.01 Personen des öffentlichen Lebens A - Z >> 07.01.01 (1915-1952; 2002-2003)
Laufzeit:
31.8.2003
Enthältvermerke:
Enthält:
- Erinnerungen von Ursula Topf über Ihre Tätigkeit als Privatsekretärin von 1943 bis 1947 und spätere Gesellschafterin bei Hermine von Preußen
- Lebensbeschreibung Hermine von Preußen, Kurz-Vita [Ergänzung: geb. Prinzessin Reuss ä. L.,
verw. Prinzessin von Schönaich-Carolath,
* 17.12.1887 in Greiz,
gest. 07.08.1947 in Frankfurt/Oder,
1. Ehe Hermines: am 07. Januar 1907 in Greiz
mit Prinz Johann Georg zu Schönaich-Carolath,
(* 11.09.1873 in Saabor,
gest. 07.04.1920 in Wölfersgrund),
5 Kinder:
a) Prinz Hans Georg [Dr. jur.]
* 03.11.1907 Berlin, gefallen: 09.08.1943 bei Mantschina in Rußland,
1934 = Majoratsherr auf Mellendorf, Kreis Reichenbach
verh.: 20.06.1939 in Langseifersdorf (standesamtlich), 24.06.39 in Fürsteneich (kirchlich) mit Sibylle Anna Helene Freiin von Zedlitz und Leipe
b) Prinz Georg Wilhelm
* 16.03.1909 Saabor, gest. 01.11.1927 [Unfall]
c) Przn. Hermine Karoline Wanda
* 09.05.1910 Saabor
verh.: 12.12.1936 in Saabor
mit Hugo Herbert Hartung (Angest. d. Leunawerke)
d) Prinz Ferdinand Johann Georg
* 05.04.1913 Saabor
verh.: 09.11.1938 in Berlin mit Rosa Rauch, (Angestellte am Theater am Nollendorfplatz in Berlin), gesch. ... 194.?,
1934 = Majoratsherr auf Amtitz, Kreis Guben,
1940 = Freier Standesherr auf Amtitz
e) Przn. Henriette Hermine
* 25.11.1918 in Berlin
verh.: 01.10.1940 in Haus Doorn (standesamtl.), 05.10.1940 in Berlin (kirchlich) mit Karl Franz Joseph, Prinz von Preußen, Lt. im Panzer-Lehr-Regt.,
geschieden: 05.09.1946
2. Ehe Hermines, verw. Przn. von Schönaich-Carolath: am 05.11.1922 in Haus Doorn, Provinz Utrecht, Niederlande,
mit Wilhelm II. von Preußen [König von Preußen und Deutscher Kaiser bis 1918],
(* 27.01.1859 in Berlin,
gest. 04.06.1941 Haus Doorn), [kinderlos]]
Enthält auch:
- Fotografische Abbildungen: Ursula Topf im Sessel sitzend, 92 Jahre alt
- Ursula Topf mit Hermines Enkelkindern, die Preußen-Prinzen Franz Wilhelm und Franz-Friedrich
- Wilhelm II. und Gattin Hermine im Jahr 1930 auf der Terrasse von Haus Doorn, Niederlande
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BPH, Rep. 192 Nl Zimmermann, E. Zimmermann, Eugen (Dep.)
Rechteinformation:
Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz