Mappus gegen alle - Der Ex-Ministerpräsident kämpft an allen Fronten

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 4/025 R140079/106
Kontext:
Fernsehsendungen von SWR Fernsehen aus dem Jahre 2014 >> Februar
Laufzeit:
20. Februar 2014
Enthältvermerke:
Stefan Mappus kämpft an allen Fronten und legt sich mit allen an: "Egal, wie lange es dauert und wie weit ich gehen muss." Den Landtag verklagt der ehemalige Ministerpräsident, denn der EnBW-Untersuchungsausschuss erinnere an "Schauprozesse diktatorischer Staaten". Gegen die Kanzlei Gleiss Lutz geht Mappus vor, weil sie ihn beim Kauf der EnBW-Aktien falsch beraten habe. Und mit seiner Partei, der CDU, hat er sich sowieso längst überworfen.
Fragen an die landespolitische Korrespondentin Edda Markeli: Wie geht es weiter mit Stefan Mappus und was bedeutet das alles für die Südwest-CDU?
Umfang:
0'05
Archivalientyp:
AV-Materialien
Indexbegriffe Person:
Mappus, Stefan; Politiker, Abgeordneter, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, 1966-
Markeli, Edda; SWR, landespolitische Korrespondentin
Schünemann, Bernd; Rechtsanwalt
Indexbegriffe Sache:
Landtag: Untersuchungsausschuss EnBW-Deal
Partei: CDU
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, R 4/025 Fernsehsendungen von SWR Fernsehen aus dem Jahre 2014
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: