"Verzeichnis der der Treuhandverwaltung bekannt gewordenen Restitutionen von 1945 bis 1962": Einzelrestitutionen nach dem Gesetz der Militärregierung MRG 59

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Bundesarchiv, BArch B 323/580
Kontext:
Treuhandverwaltung von Kulturgut bei der Oberfinanzdirektion München >> B 323 Treuhandverwaltung von Kulturgut bei der Oberfinanzdirektion München >> Restitution von Kunstwerken >> Restitutionsnachweise >> "Verzeichnis der der Treuhandverwaltung bekannt gewordenen Restitutionen von 1945 bis 1962"
Laufzeit:
1962
Enthältvermerke:
Enthält u.a.:
Paul Adelung, Fürth
Auerbach
Eduard Arnhold
Gebr. Arnhold, Berlin
Martin Aufhäuser, München
Karl Bach, München
Isidor Bach, München
Ludwig und Otto Bamberger, Lichtenfels
Fritz Bamberger, München
Dr. Hans Baumann, München
Firma L. Bernheimer, München
Otto Bernheimer, München
Dr. Michael Berolzheimer, Untergrainau
Prof. Dr. Justus Bier
Iwan Bloch s. u. van Diemen & Co.
Moritz Bloch, München
Moses Blum, München
Dr. Karl Böhm
Eugenie von Borscht, München
Max Brings, Wiesbaden
Frau Dr. Bruch, geb. Willstätter, s. u. Dr. Richard Willstätter
Frau Eric Bruck (Eigentum Martin und Leonie von Mayer, Frankfurt/M.)
Friedrich Callmann, München
Anna Caspari, München
Josef Cramer s.u. Land Bayern für Jewish Restitution Successor Organization (JRSO)
Julius Davidsohn, München
Dr. Ludwig Davidsohn, Berlin
Julius Dessauer, Bamberg
van Diemen & Co., Berlin
Paul Drey, München
Mary Drey, München
Adolph Eder (vormals Adolf Ederheimer, Frankfurt/M.)
Albert Eichengrün, München
Sally Eichengrün, München
Max Federlein, Bamberg
Alice Feis (Eigentum Dr. O. und A. Feis, Frankfurt/M.)
Dr. Feist-Wollheim, Berlin
Dr. L. Feuchtwanger, München
Ludwig Flörsheim, München
Freimaurerlogen
Harry Fuld, Berlin
W. Georgi (Erbe Otto Werner), Holzhausen bei München
Ludwig Gerngroß, München
Jakob M. Goldschmidt, Frankfurt/M.
Jakob Goldschmidt, Berlin
Leontine Goldschmidt
Rudolf von Goldtschmidt-Rothschild, Königstein i.Ts.
Oskar Grünhut, München
Otto Gschlössl, Mering
Dr. Felix Guggenheim
Dr. Alfred Haas, München
Dr. Alexander Hauser
Franziska Heinemann, München
Dr. Fritz und Paul Heinemann, München
Galerie Hugo Helbing, München
Auguste Hirsch, München
Robert von Hirsch, Frankfurt/M.
Dr. Paul Hamburger, Karlsruhe
Margit Jacobi, Frankfurt/M.
Dr. Otto Jaffé, Frankfurt/M.
Jewish Trust Corporation for Germany, Hamburg
Siegfried Jordan, München
Dr. Adolf Jourdan, Frankfurt/M.
Blanche Katz, Frankfurt/M.
Leo Katz, Garmisch
Dr. Leopold Katzenstein, Wiesbaden
Margarethe Katzenstein, München
Leopold Kaufmann, Frankfurt/M.
Albert L. Koppel, Berlin
Siegfried und Walter Lämmle, München
Bruno Levi, München
Igo Levi
Dr. Albert Levy-Bruck
Dr. Fritz Löwenthal, Berlin
Dr. E. Manasse, Berlin
Hugo Marx, München
Doris Mayer, München
Mathilde Mayer
Peter Mayer
Lucie Mayer-Fuld (Dr. A. Mayer-Fuld), Berlin
Max Peter Mayer, Tutzing
Iwan Moos, Karlsruhe
Heinrich Morgenstern, Berlin
Karl Motesiczky, Wien
Ernst Neuburger, Bamberg
Elena Neuburger-Salerno
Carl Neumann, Bad Kissingen
Albert Neustätter, München
Alfred Oppenheim, Frankfurt/M.
Berta Oppenheimer
Alfred Ottenheimer, München
Lina Penzak, geb. Gutmann, München
Franz Petschek
Dr. Picard, München
Dr. Pinner
Alfred Prager, München
Alfred Pringsheim
Albin von Prybram-Gladona, München
Rathenau-Ettlinger, Erben nach Markus Kappel, Berlin
Harry Rehbock, München
Edwin Reis, Heidelberg
Siegfried Reiss, Mannheim
Lilly Riesser, Frankfurt/M.
Lisa Rheinstrom, München
Meta Rocholl-Salomon, geb. Eichengrün (Prof. Salomon, München)
Gabriele Rosenthal, München
Erbengemeinschaft nach Sachs-Gross (Sammlung Sachs, Braunschweig)
Rudolf Sandor, München
Otto Scharf, München
Johanna Schwabacher, Würzburg
Lina Seligmann
Arthur und Dr. Julius Simson, Suhl
Albert Straus-Negbauer, Berlin
Georg Tietz
Nelly Traxler
Trier, Frankfurt/M.
Max Uhlfelder, München
Karl H. Ullstein
Frau von Waldberg, Heidelberg
Moritz Wallach, München
Amalie Wassermann, München
Dr. A. Wassermann
Max Weinmann, München
Harry P. Whitefield (vormals Weiß), Wiesbaden
Dr. R. Willstätter, München
Land Bayern für Jewish Restitution Successor Organization (JRSO).- Eigentum von Julius Davidsohn, Margarete Katz, Coburger Juden, Josef Cramer, Nathan Gerson, Fürstenberg, Kreuth, Emil Krämer
Provenienz:
Oberfinanzdirektion München, Kulturreferat (OFD München), 1945-1972
Aktenführende Organisationseinheit: TVK
Archivalientyp:
Schriftgut
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BArch B 323 Treuhandverwaltung von Kulturgut bei der Oberfinanzdirektion München
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.