König Friedrich III. lässt über den Herzog [Ludwig IV.] von Bayern (Pfalzgraf bei Rhein) die Gemeinde Mühlhausen an der Enz anweisen, die Reichsfreiheit nicht gegen die Rechte des Abts von Maulbronn auszuspielen.