Vermächtnis des Gottfried Bischoff zu Homberg

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Hessisches Staatsarchiv Marburg, Urk. 20, 441
Alt-/Vorsignatur:
Urk. 20, A II 1499 Juli 22
Kontext:
Kartause Eppenberg - [ehemals: A II] >> 1497-1499
Laufzeit:
1499 Juli 22
Formalbeschreibung:
Abschrift, Papier
Archivalientyp:
Urkunde
Sonstige Erschließungsangaben:
Identifikation (Urkunde): Originaldatierung: Anno 1499 ipsa die beate Magdalene
Vermerke (Urkunde): (Voll-) Regest: Konrad Volkwin, Bruder des Antoniushospitals in Mühlhausen, bekundet, dass er von Dr. Heinrich Ruland zwei Rheinische Gulden aus dem Testament des verstorbenen Gottfried Bischoff empfangen hat, für die er zwei Vigilien zu halten hat.
Bestand:
Urk. 20 Kartause Eppenberg - [ehemals: A II]
Rechteinformation:
Es gelten die Nutzungsbedingungen der Staatsarchive in Hessen.