Klasse zur Ausbildung von gewerblichen Kunststickerinnen

Objektbezeichnung:
Abbildung
Objektbeschreibung:
Bildlegende: Klasse zur Ausbildung von gewerblichen Kunststickerinnen. Bei unentgeltlicher Ausbildung 1 1/2 Jahre, für bezahlende Kursistinnen mindestens dreimonatliche Lehrzeit. Annahme von Aufträgen zur Anfertigung von Stickereien jeder Art. - Bildquelle: Der Lette-Verein und seine Unterrichtsanstalten / redigiert im Auftrage der Vorsitzenden des Lette-Vereins von D. Schultz-Hencke. Aufnahmen und Klischees ausgeführt in der Photographischen Lehranstalt des Lette-Vereins. Vorwort Richard Stettiner. - Berlin : Lette-Verein, 1912. - 10 S., 35 Bildtafeln, unpaginiert, 24,5 x 20,5 cm
Material/Technik:
Papier, gedruckt, auf Karton montiert / Autotypie
Ereignis:
Herstellung
(wer):
Dankmar Carl Sigbert Schultz-Hencke (1857-1913) (Redaktion)
Richard Stettiner (1865-1927) (Verfasser)
Unbekannt (Fotografin)
(wann):
vor 1912
Bezug (wer):
Lette-Verein, Berlin (1866-1944)
Bezug (wo):
Berlin; Viktoria-Luise-Platz 6
Schlagwort:
Kunstgewerbe; Kunststickerei-Schule; Frauenschule; Kunststickerei; Frauenerwerbstätigkeit; Frauenausbildung; Frauenbildung; Lette-Verein
Standort:
Archiv des Lette-Vereins Stiftung des öffentlichen Rechts, Berlin
Inventarnummer:
LV_Archiv_B_12_F2_24
Förderung:
Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten des Landes Berlin (Förderprogramm Digitalisierung)
Rechteinformation:
Archiv des Lette-Vereins Stiftung des öffentlichen Rechts

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.

Please upgrade your Adobe Flash Player to watch this video

Download the latest player from Adobe

Medienwiedergabe nicht möglich

Die Mediendatei kann nicht angezeigt werden.